Frage von AnimeIsMyLife, 78

Unberschreibliches Gefühl ich weiß nicht warum kann mir wer weiter helfen?

Seit dem ich gestern meinen Schulablschuss bekommen hab und an meine jetzige Zukunft denke bekomme ich dauerhaft das Gefühl den größten Fehler meines doch so jungen Lebens zu begehen. Ich weiß nicht weshalb es so plözlich kommt ich weiß auch nicht wie es wieder weggehen soll, sobald ich daran denke wie Langweilig doch das Leben in der Schule war im sinne von immer wieder die selben sachen zu tun aufstehen zur Schule gehen danach was mit Freunden machen war immer dass einzigste was sich nicht so angefühlt hat wie als wäre es immer dasselbe. Ich möchte einfach nicht das es so weiter geht nur eben statt Schule die Ausbildung danach die Arbeit kommt so ein Leben ist doch Langweilig wie kann man sowas wollen ist mir echt unerklärlich. Bin ich der einzige der so denkt, vielleicht komm ich nur nicht damit klar was noch alles kommt und mach mir nur was vor aber dieses Gefühl zerreist mich von innen ich war immer zufrieden mit meinem Leben noch nie musst ich daran denken ob ich gerade Glücklich oder Zufrieden bin oder war. Hattet ihr sowas schon einmal wenn ja wie ging es aus? Ging dieses Gefühl weg wenn ja wann? Wieso? Ich hab die ganze Zeit im Kopf ich bin noch Jung ich kann wenn ich es nicht aushalte immer mein Leben verrändern aber dieser Satz kommt mir so Kindisch und unreal vor dass ich mir selbst keinen Glauben schenken konnte wie gesagt es ist unbeschreiblich ich bitte um Hilfe. Falls es hilft ich hab dass erste mal nach der Offiziellen Abschlussfeier mit Kumpels, freunden, klassenkameraden drausen gefeiert haben daran gedacht was jetzt aus uns wird.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Zumverzweifeln, 35

Völlig normal! Du hast eine Situation verlassen, die dir vertraut war.

Und jetzt kommt etwas Neues und da sind dann eben viele Fragezeichen 

Eine Ausbilldung bietet neue Herausforderungen, neue Leute, neue Tätigkeit . Langweilig muss das nicht sein.

Im Berufsleben gibt es Routine. Das ist au h gut so, sonst hättest du kaum noch Zeit und Kraft für Freunde und Familie.

Du machst gerade alles richtig und ich wünsche dir viel Erfolg!

Kommentar von AnimeIsMyLife ,

Danke die Antwort hat mir wirklich geholfen.

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Danke!

Antwort
von Kopfstand, 6

Nun mach dir mal nicht gleich in die Hose. Arbeit kann auch durchaus Spaß machen, wenn man den für sich richtigen Beruf auswählt. Und mit dem Geld kannst du in deiner Freizeit - und die bleibt dir ja trotz Arbeit - ziemlich viel anfangen. 

Such dir ein schönes Hobby oder auch zwei und einen Sportverein zum Ausgleich. Sollst mal sehen, wie da Freude aufkommt!

Antwort
von heyho9, 23

Ja den Gedanken hab ich auch oft. Aber ich denke mir, dass ich mir die Freiheit, wirklich selbst über meine Tätigkeiten bestimmen zu können, ohne finanzielle oder soziale Zwänge, erarbeiten muss. Und deswegen lerne ich und lerne ich und lerne ich. Und es macht kein Bock und es ist nicht besonders toll und ich bin auch kein Streber, aber ich will bis ans Limit gehen, um diese Freiheit zu bekommen. Um irgendwann mal keine Termine haben zu müssen, morgens irgendwo auf einer kleinen Insel in der Karibik aufwachen zu können und einfach so, ohne Pläne für die Zukunft, ohne Verpflichtungen in den Tag reinleben zu können. Das ist mein Traum, und dafür werde ich alles geben. Das denke ich mir, und dann bin ich wieder motiviert.

Kommentar von AnimeIsMyLife ,

Einen starken Traum hast du da, ich hoffe du bekommst was du verlangst ohne dich so zu verausgaben.

Antwort
von redtzunami, 23

Das ist ganz normal wenn es dir hilft dann such doch mal bei youtuber Charisma tv und Push dein Selbstbewusstsein

Kommentar von AnimeIsMyLife ,

Ich würde sagen an meinem Selbstbewusstsein liegt es nicht sondern eher daran dass ich nicht weiß was alles jetzt kommt es mach mich unsicher schätze ich genau weiß ich es nicht weshalb ja die Frage aber danke ich werde genug Zeit zum denken haben da berücksichtige ich deine Aussage aufjedenfall.

Kommentar von redtzunami ,

Es wäre jedenfalls empfehlend wert ich bin seit 7 Jahren aus der Schule raus und habe erst seit 1 Jahr die Kurve gekriegt dank Charisma tv hört sich komisch an ist aber so ich habe alle Fehler gemacht die man nur machen konnte ich drücke dir die dauem mach was draus ;)

Kommentar von redtzunami ,

PS: da geht es nicht nur um Selbstbewusstsein in deinem Fall empfehle ich dir bei youtube unter Charisma tv zusätzlich nach Sinn und Findung zu suchen müsste ein älterer Herr sein und sehr weise

Kommentar von redtzunami ,

Charisma tv Sinn und findung

Antwort
von kunibertwahllos, 22

Also bei mir fängt an das Gefühl wegzugehen was du beschriebt nach 3 Jahren in der neuen Arbeit , Gewohnheit ist Alles

Antwort
von Gwennydoline, 16

:) Hatte damals exakt dasselbe nach dem Abi...

Das geht zum Glück von alleine wieder weg. Hab einfach deine Ziele und Träume fest vor den Augen (Was möchtest du in einem Leben schönes erreichen? Wo möchtest du später leben? ...)
Abgesehen davon finden deine zukünftigen 60 Jahre Lebenszeit ja nicht innerhalb der nächsten Monate statt.... egal was du machst: Ausbildung/Studieren/... du lebst! :) Und du wirst eine tolle Zeit haben!

Antwort
von Beings140, 7

ka das Leben an sich ist überhaupt langweilig.. auser man Raucht was ^^

Bin seit 1 Jahr zuhause und kann machen was ich will.. ist auch langweilig

Antwort
von EinNachtfuchs, 19

Ja ich kenne es, kindisch, vielleicht aber es ist nunmal da.

Uns hat Niemand gefragt ob wir hier sein wollen, aber was ist die Alternative?

Versuch das Beste draus zu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten