Frage von Bigtastyking, 16

Unbekannter, hartnäckiger Fleck auf weißer Stelle eines bunten Shirts - welche Optionen gibt es?

Hallo zusammen,

ich habe ein Shirt, welches blau-weiß gestreift ist und es lag monatelang in meinem Kleiderschrank, bis ich es ein mal wieder anprobieren wollte und mir dabei auffiel, dass es am unteren Rand einen rot-bräunlichen Fleck hatte. Dieser befindet sich auf der weißen Stelle des Shirts und ich habe bereits im Internet herumgesucht und Dinge wie Kernseife, Gallseife und Benzin ausprobiert, doch es scheint nichts zu bringen. Das einzige was mir noch einfallen würde wäre irgendein Bleichmittel, damit habe ich allerdings gar keine Erfahrung und weiß zb. auch nicht, ob es an einer weißen Stelle eines bunten Shirts überhaupt anwendbar ist.

Ich habe keine Ahnung was das für ein Fleck ist, Rotwein kann man ziemlich sicher ausschließen, da ich keinen trinke, Blut wäre von der Farbe her gut möglich (glaube ich) und ansonsten kann es eigentlich alles sein, da der Fleck am unteren Rand des Shirts liegt wahrscheinlich irgendwas zu essen, was ich draufgekleckert hab.

Danke für eure Antworten!

Expertenantwort
von Dr. Beckmann, Business Partner, 3

Lieber Bigtastyking,

es ist immer super, wenn man die Fleckenursache kennt – in der Praxis läuft das oft aber anders, man entdeckt die Flecken erst später und kann sie nicht mehr zuordnen.

So wie du dein Problem beschreibst, empfehlen wir dir das Einweichen des gesamten gestreiften Shirts in eine Fleckensalzlösung, mindestens über Nacht http://www.dr-beckmann.de/fleckentfernung/universal/fleckensalz/ . Die Oxy-Kraft des Fleckensalzes entfernt farbige, bleichbare Flecken.Zusätzliche Gallseife wirkt gegen Fettflecken und hilft, Mischflecken zu lösen (für dich ja besonders relevant). Cellulosederivate binden Schmutzpartikel in der Waschlauge.

Bitte aber vorher die Pflegeetiketten deins Shirts beachten. Sollte der Fleck am nächsten Tag schon deutlich schwächer oder weg sein, dann einfach in eine normale Wäsche geben.
Falls der Fleck aber doch noch deutlich zu sehen ist, dann sollte vor einer Wäsche noch mit der Fleckenbürste gebürstet werden http://www.dr-beckmann.de/fleckentfernung/mit-gallseife/gallseife-flecken-buerst...

So, das wäre unsere individuelles Rezept, genau abgestimmt auf dein Fleckproblem.

Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich bei dem Fleck um einen Rostfleck handelt, ist ja ziemlich klein – bei Rostflecken würde dir nämlich nur ein Spezialist weiterhelfen:
http://www.dr-beckmann.de/fleckentfernung/spezial-fleckenteufel/rost-deo/

Alles Gute für die Fleck-weg-Aktion und ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße
Isabelle vom Dr. Beckmann Experten-Team

Antwort
von kothaufen666, 5

ich nehm in so einem fall immer ein feuerzeug und brenne den fleck raus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten