Frage von winuser555, 85

Unbekanntes Unkraut?

Habe diese Pflanze im Garten und die überwuchert das gesamte Gras.

Welche Pflanze ist das und wie geht man dagegen vor?

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von botanicus, 23

Oje ... das ist weder Quecke noch Lein oder Weidelgras, das ist eine Digitaria-Art (Fingerhirse). Es gibt in Deutschland nicht viele Arten (meist D. sanguinea), aber ich habe noch nie gehört, dass sie invasiv wäre oder wie man ihrer Herr wird ...

Kommentar von winuser555 ,

ja genau das dürfte es sein

hilft da Unkrautvernichter?

Kommentar von botanicus ,

Keinesfalls. Der macht entweder alles platt, was bei Dir wächst (man sollte sich niemals mit dem Zeug den Garten vergiften) oder selektiv Zweikeimblättrige Pflanzen (und dann geht alles hops, außer der Fingerhirse).

Meines Wissens ist Fingerhirse recht anspruchslos; ich würde versuchen, dem "echten Gras" (das in Wirklichkeit auch eine Mischung verschiedener Süßgrasarten ist, meist 60% Lolium perenne) durch Düngen und Mähen einen Vorteil zu verschaffen.

Wahrscheinlich fällt Dir die Fingerhirse auch gar nicht mehr in den anderen Gräsern auf, wenn Du regelmäßig mähst.

Kommentar von winuser555 ,

danke botanicus, ich habe den Rasen wöchentlich gemäht, den Rasen gedüngt, es gedeiht die Fingerhirse und Disteln. Das "Rasengras" ist kaum noch sichtbar :-(

Kommentar von botanicus ,

Hm. Welche Disteln sind das?

Kommentar von botanicus ,

Danke für's Sternchen :-)

Antwort
von Zeitmeister57, 21

Es könnte sich um Queckengras oder Weidelgras handeln.

Wenn es sich weiter entwickelt hat, kannst Du hier selbst nachsuchen.

http://bisz.suedzucker.de/Pflanzenschutz/Unkrautbestimmung-Online/

Eine sehr gute Bestimmungsseite!

Antwort
von JustusMorgan, 23

Das ist Lein, glaube ich.

Kommentar von botanicus ,

Lein ist kein Gras!!!

Kommentar von JustusMorgan ,

Aber eine Ähnlichkeit existiert. Dass Lein kein Gras ist, ist mir klar, es sah so aus. Trotzdem danke.

Kommentar von botanicus ,

Lein ist eine zweikeimblättrige Pflanze mit blauen, großen Blüten. Wo ist da die Ähnlichkeit?

Antwort
von Jersinia, 36

Die Blätter wären hilfreich ....

Kommentar von winuser555 ,

mehr ist noch nicht vorhanden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community