Frage von rs2206, 12

Unbekannte Keramikmarke Art Deco Uranglasur?

Großer Art Deco Hirschkäfer aus Keramik bzw. Majolika mit Uranglasur auf ovaler Platte, entweder Briefbeschwerer oder Deckel einer Dose. Auf dem Boden eine mir unbekannte Marke, die ich nirgendwo gefunden habe, weder im Internet noch in meinen Büchern. Möglicherweise eine Importmarke? Siehe Foto!

Antwort
von Sitzzwerg68, 8

Ich hatte ein ähnliches Problem. Hier konnte man mir helfen:

http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=7&clang=0

Kommentar von rs2206 ,

Danke für den Tipp, aber ich dachte, bevor ich diverse Museen etc. anschreibe, kann ich vielleicht in diesem Forum eine Antwort bekommen. Außerdem ist das Ganze nicht so wichtig, da dieser Briefbeschwerer oder was immer es ist sicher keinen so großen Wert darstellt.

Antwort
von sweetblueeyes84, 7

Ich empfehle dir den Gang in ein auf Porzellan spezialisiertes Antiquariat. Da kann man dir sicher helfen. Die Recherche im Internet dürfte anhand der mitgeteilten Informationen ziemlich aufwendig sein. Hilfreich wäre, die Zeit genauer zu bestimmen und auch die Region genauer zu bestimmen. Das grenzt die Möglichkeiten etwas ein.

Kommentar von rs2206 ,

Erstens ist ein Antquariat ein auf gebrauchte (der auch neue) Bücher spezialisiertes Geschäft und zweites habe ich ja bereits die Zeit genannt (Art Deco) und das Material (Keramik mit Uranglasur). Die Region kann man normalerweise aufgrund der Bodenmarke bestimmmen und nach der habe ich ja gefragt!

Kommentar von sweetblueeyes84 ,

1. Sorry...mein Fehler

2. Wer freundlich ist kommt weiter im Leben.

3. Es wurde nicht erwähnt ob tatsächlich Art Deco oder im Art Deco - Stil.

4. Es erleichtert die Bestimmung ungemein wenn man eine Vermutung hat aus welcher Region das Stück kommt, das grenzt den zu untersuchenden Bereich enorm ein

Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community