Frage von StefanBraun, 94

Unbekannte Abbuchung (Keine Lastschrift) von Sparkasse, was tun?

Hallo!

Als ich gerade meine KA´s überprüfte entdeckte ich eine Endabrechrechnung de Sparkasse in höhe von 0,05 € (Ich bin 15, bis dahin war poositiver Kontostand) Nun haen die mir einfach 0,70 €abgebucht und nun ist mein Konto 0,65 € im negativen. Da steht nur Endabrechnung, Auslagen. Habe aber nichts gemacht innerhalb des letzten Monats. Ich will nix mehr einzahlen, dass Konto ruht? Was tun?

Antwort
von GanMar, 65

Auslagen? Hast Du einen Brief von der Sparkasse bekommen? Eventuell Deine Kontoauszüge per Post? Das kostet natürlich Geld. Ansonsten einfach mal in die Geschäftsstelle gehen und fragen. Man wird Dir sicher erklären, welche Leistung erbracht wurde, welche nicht im kostenlosen Umfang enthalten ist.

Kommentar von StefanBraun ,

Also, ich check das immer online. Papierform nicht. Gut dann werde ich da mal be idiesem Betrügerverein meckern gehen

Kommentar von GanMar ,

Meines Wissens müssen einmal im Quartal Auszüge in Papierform zur Verfügung gestellt werden. Wenn Du sie am Auszugsdrucker selbst machst, ist alles gut. Machst Du es nicht, müssen sie Dir zugeschickt werden.

Zumindest war es mal so.

Kommentar von StefanBraun ,

Hmm, vor ewig langer Zeit kam mal was als Papier, war aber wegen Kontonummerwechsel, wegen dauernde illegaler Lastschriften

Antwort
von ArcticBear, 29

1. Es stellte wohl reichen eine Frage zu stellen und nicht mehrere -.-
2. Geh zur Sparkasse hin und Zahl das Geld ein.

Antwort
von smokechiller, 48

Wende dich an die Sparkasse und lass es dir erklären. Oder lass das Konto doch einfach schließen, wenn du es eh nicht mehr brauchst.

Kommentar von StefanBraun ,

Werd ich amchen. Geht es wenn es negativ ist, immerhin bin ich 15 und daher darf ich streng genommen keinen Kredit aufnehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten