Unbefristeten Arbeitsvertrag auf Befristet umschreiben. Ist das einfach so möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube es nicht weil das ein neu Vertrag ist oder nicht??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn nur der Arbeitgeber das möchte, darf er das nicht ohne deine Zustimmung und Aufsetzung eines neuen Vertrages.

Der Arbeitgeber gibt mit unterschreiben des Vertrages eine Garantie auf lebenslange Arbeit, ausgenommen sehr schwierige und spezielle Fälle wie z.B. wegen Mord im Gefängnis oder so was...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du darauf eingehst und das unterschreibst, dann ja. Ansonsten hat er keine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
11.01.2016, 13:24

dann ja

Nein - wenn es sich bei der Befristung um eine rein zeit-/kalendermäßige Befristung handelt!

0