Frage von madipa, 125

Unauffällig abnehmen als Kind?

hallo^^
Ich möchte gerne abnehmen. Nur ist das etwas schwierig. Ich hatte vor ca. 1 1/2 Jahren diesen Versuch auch schon gestartet. Aber auf eine etwas falsche Art.. ich hab nichts mehr gegessen und sagte immer ich hätte keinen Hunger. Solange bis ich wirklich nicht mehr hunger hatte. Ich habe in 3Monaten 10kilo abgenommen. Ich selber war sehr zu frieden.. doch meine Eltern fingen an mich auf sie Waage zu stellen, als sie merkten dass was nicht stimmt. Und dann musste ich zum Arzt, jeden Monat! Und natürlich ging mein Gewicht immer mehr und mehr runter. Ab diesem Moment musste ich immer 2 Teller essen, es interessierte sie nicht ob ich nun wirklich kein hunger hatte. Es wurde immer extremer wie sie mich gezwungen haben zu essen. Bis ich fast wieder 10kilo zugenommen habe. Sie haben zwar aufgehört mich auf die Waage zu stellen, aber ich tat es heimlich. Und als ich sah dass mein Gewicht wieder rauf geht fand ich das natürlich gar nicht toll. Ja und jetzt will ich wieder abnehmen.
Aber jetzt kommen wir mal zu meinem Problem. Meine Eltern befehlen mir immernoch zu essen, nicht mehr so krass wie früher, aber ich muss immer essen wenn es essen gibt. Auch wenn ich echt kein Hunger habe. Wie soll ich denn da bitte abnehmen?  Ich geh zwar 2mal pro woche in ein Training (tanzen) aber das genügt mir nicht. Aber auch wenn ich zu Hause Übungen machen will, wird das schwierig..
Und kennt jemand gute Tricks, wie man auf Süssigkeiten verzichten kann? Also wie man das durchziehen kann?
bitte lasst solche Kommentare, vonwegen ich sollte damit aufhören und blabla. ich freue mivh ü er ernsthafte Kommentare dir mir auch helfen werden.
( w und 13)
Danke :)

Antwort
von pokemonfan2000, 46

Moin!
Zum Thema Süßigkeiten: gönn dir jeden Tag EINE Kleinigkeit oder mach dir 7-8 "Gutscheine" für nen Gutschein kannst du dir dann nen Schokoriegel nehmen (z.b) . ( in der woche die Gutscheine)
Tanzen ist gut aber jogg mal 2-3 mal in der Woche. Mit der Zeit steigerst du dich dann, und pro 3 km gönnst du dir dann was KLEINES. Mit der Zeit wirst du immer weiter laufen können also setze immer mal nen halben Km rauf ;)
Probiers mal damit :D
Die Kunst ist nicht keine Süßigkeiten zu essen sonder weniger.
Wenn ich fragen darf: wie groß bist du und wie viel wiegst du?

Kommentar von madipa ,

Danke für die Antwort, und dass du es ernst genommen hast. ich bin 1.56-59 und 48-50kg. aber eigentlich geht es mir nicht um die Zahl auf der Waage, sondern dass ich mein Fett am bauch verliere. Bin zwar nichz extrem übergewichtig, aber ich hab schon einen bauch... und es stört mich weil ich ihn immer einziehen muss

Kommentar von pokemonfan2000 ,

Klar, sehr gerne
Wegen dem Bauch: mach einfach jeden Tag 10 Situps am Abend das hilft und sieht nach 1 -2 Monaten sogar richtig gut aus ;D

Kommentar von pokemonfan2000 ,

Oh und nicht wundern wenn die Zahl auf der Waage nicht total krass runter geht, Muskeln wiegen mehr als Fett. Übertreib es aber nicht :D
Viel Spaß und Erfolg ;)

Kommentar von pokemonfan2000 ,

Und auf deinem Profibild sehen deine Beine doch echt gut aus? Also wirklich nur der Bauch?!

Kommentar von pokemonfan2000 ,

Ist dein Problem? Weil die Beine sehen total gut und gesund aus :D

Antwort
von Federfell, 29

Hey :)

Du bist 13 Jahre alt und wiegst 48kg? 

Keiner muss Süßigkeiten essen. Da empfehle ich dir einfach gar nichts davon zu dir zu nehmen, ist eh nicht gesund. Allerdings rate ich dir immer etwas zu essen und zwar immer das zu essen, was dir deine Eltern auf den Tisch stellen. Glaub mir, deine Eltern haben eine gewisse Lebenserfahrung und wissen, dass man nicht zu leicht werden sollte ;)

Dünn sein wird sowieso überbewertet, wer will schon wie ein Knochengerüst herumlaufen?

Stell dir vor, du machst so weiter, isst nichts, und lässt jede Malzeit aus... Dann musst du nicht nur einmal die Woche zu nem Arzt gehen, sondern deine Eltern werden dich jeden Tag dorthin schleppen. Dieser Arzt wird dich auf Grund der Anorexia nervosa (restriktiver Typus) nicht mehr aus den Augen lassen... Du musst vielleicht die Schule verlassen und Freunde verlieren.

Wenn du nichts essen willst und noch dünner werden willst wird dich ein Junge niemals anfassen wollen, da kannst du dir sicher sein!!!

Glaubst du einem Arzt, wenn er dir die Grippe diagnostiziert? Glaub auch diesem Arzt, dass solch ein abnehmen absolut nicht gesund ist!!!

Also, Süßigkeiten weglassen aber nicht das Essen ;)

Federfell

Antwort
von JohnGrammaticus, 40

Ich denke, dass du wahrscheinlich übertreibst. Deine Eltern wollen dich ja nicht mästen oder dergleichen, sie wollen wohl einfach, dass du gesund bist.

Wahrscheinlich warst du vorher untergewichtig.

Antwort
von Wonnepoppen, 40

einzig ernsthafte Antwort!

Laß es!

Außer du hast massives Übergewicht?

(wie groß bist du u. was wiegst du?)

Kommentar von madipa ,

1,56-59 gross und 48-50kg. trotzdem habe ich einen schwabbel bauch, und ich muss ihn immer einziehen..

Kommentar von Wonnepoppen ,

Den kann man doch mit Training hin kriegen, bzw. der kommt sicher auch vom abnehmen!

dein Gewicht ist in Ordnung u. abnehmen nicht nötig!

Kommentar von wolfram0815 ,

Schwabelbauch kann auch von schlechter Bauchmuskulatur her kommen. 

Antwort
von Sanja2, 51

Wie viel wiegst du denn, wie groß bist du und wie alt bist du?

Kommentar von Wonnepoppen ,

Hallo, ihr Alter steht ganz unten!

Kommentar von madipa ,

bin 13, etwa 1.57-59 und jetzt heute 48,7 kg. Aber ich möchte vorallem einfach mein Fett am Bauch verlieren. mir geht es eigentlich nicht um die Zahl auf der Waage, sondern um meinen Körper

Kommentar von Sanja2 ,

wenn es nicht um die Zahl auf der Waage, sondern um die Körperform geht, dann ist abnehmen die völlig falsche Methode. Mach Sport, such dir im Internet gezielt Übungen für deine Problemzonen raus. Weniger Essen ist nicht hilfreich um die Körperform zu verbessern.

Kommentar von Sanja2 ,

vom Gewicht her bist du übrigend im absoluten Normalgewicht für dein Alter und Größe. Abnehmen macht also auch deshalb keinen Sinn. Sport um Fettmasse in Muskelmasse umzuwandeln und damit an bestimmten Körperregionen abzunehmen kann aber durchaus helfen. Bitte bedenke aber auch, dass du gerade in einem Alter bist in dem sich der Körper ganz natürlich verändert. Du wirst jetzt zur Frau. Da ist es völlig normal, dass du um die Hüfte und Po etwas breiter wirst. Gerade in deinem Alter kann das Phasenweise auch etwas unproportioniert aussehen. Das wird aber im Wachstum alles wieder ausgeglichen.

Antwort
von dafee01, 25

Willst du unbedingt krank werden?Es fehlt nämlich nicht viel bis dahin!

Antwort
von wolfram0815, 29

Wie viel wiegst du derzeit?

Kommentar von madipa ,

48 -50
kg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten