Frage von kira12, 33

Unartiges pony brauche Tips?

Hallo, Habe seit zwei Wochen ein kleines pony übernommen. Die Angaben der Besitzer , dass er leicht zu Händeln ist, stimmen leider nicht 😞 Er ist wohl schon zutraulicher geworden, für Leckerchen läuft er einem auch hinterher, aber sonst kennt er nicht wirklich viel. Schon beim halfter anlegen schlägt er mit dem Kopf hin und her, sodass man es kaum drauf bekommt. Von der Wiese führen ist kaum möglich, entweder stemmt er sich in den Boden und geht keinen zentimeter voran oder er zieht nach vorne, hält man ihn dann zurück dreht er sich, schlägt mit dem Kopf und rempelt einen an. Wenn man stehen bleiben will dreht er sich auch, nehme ich den Strick kürzer, rempelt er etc. Zwischendurch will er dann gar nicht laufen, bleibt stehen und bewegt sich kein Stück, wenn ich links an ihn heran trete geht er rückwärts und hängt sich ins Halfter. Er ist erst 4 und hat bisher anscheinend noch nicht soviel kennen gelernt.... Putzen mag er auch nicht sooo ubd wenn ich an seine Beine/ Hufe gehe zwickt er. Vielleicht hat hier wer ein paar sinnvolle Tips für mich wie ich mit dem kleinen arbeiten kann. Viele Grüße

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pony, 11

dies Pgferdchen hat schon gaaanz viel gelernt.nämlich EWIE man Menschen beeindrucken und tyrannisieren kann;

 um DAS zu korrigieren braucht es einenebenso einfühlsamen wie fachkundigen Könner, das ist nix für LAien!!!

hol dir schnellstens Hilfe: Trainer, bereiter, Horsemanship-praktishioner ä.ä.

und: HAlfter erstmal drauf lassen...

täglich absolut gleiche Routine

UND

DU mußt dringend einen Basis-lehrgang machen: "wie trainiere ich mein Fohlen/Jungpferd"

Antwort
von LyciaKarma, 11

Das Pferd ist nicht unartig, sondern weiß nicht, was du von ihm willst. 

Es ist nicht ausgebildet.

Wie viele Pferde hast du bisher ausgebildet, dass du dir so eins zutraust? 

Kommentar von kira12 ,

Wie bereits geschrieben wurden andere Angaben zu dem Pony gemacht und es wurde vorher nicht genug getestet, überprüft ob die Angaben auch stimmen 

Habe jetzt zu einer Trainerin Kontakt die mir hilft.

Antwort
von DunkelElfe3344, 20

Ich würde mal den Besitzer anrufen und fragen was das soll. Sowas ist Betrug. Habt ihr keinen kaufvertrag? Normaler weiße kann man das Pferd wenn es ausgemacht wurde innerhalb 14 Tage zurück geben. Wenn ihr nicht an sowas gedacht habt, hilft nur sich hilfe vor ort zu hohlen. Da kann dir hier auch keiner helfen. H´hl ndir einen Reitlehrer/Trainer/Bereiter deines vertrauens, der soll dem kleinen manieren beibirngen.

Antwort
von Viowow, 19

trainieren. das pony ist nicht unerzogen, sondern schlicht nicht ausgebildet. kannst du ein pferd ausbilden? wenn nicht, dann lass es und lass da einen erfahrenen trainer ran. bzw hol dir einen zur hilfe. meinst du, das pony macht das alles aus spaß? nein, es will dir etwas sagen und du verstehst es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten