Frage von cillimilli, 133

unangenehm..schweiß im schritt?

Also liebe leute, ich habe ein für mich sehr großes problem.. ich bin w,15 und habe ständig einen feuchten schritt... vor allem in der schule ist mir das sehr unangenehm, weil sich in extremen situationen durch die unterhose hindurch auch auf der hose feuchte ränder abzeichnen und ich Angst habe, dass das jemand bemerkt. diese feuchtigkeit kommt von den äußeren schamlippen, soweit ich das erkannt habe (es zeichnet sich im slip ein abdruck ab). Slipeinlagen benutze ich schon, nur leider bringen die dabei auch nicht viel. Ist das nun schweiß, oder bin ich halt einfach feucht im schritt oder könnte da irgendwas ernstes hinter stecken? ich hatte noch keinen geschlechtsverkehr, darum kann ich das noch nicht so gut beurteilen und zum frauenarzt will ich auch nicht, weil mir das so unangenehm ist. könnt ihr mir helfen?

(ich habe das jetzt übrigens bestimmt schon seit mehr als einem halben jahr)

Antwort
von circuli, 62

Mach dir keine großen Gedanken. Kann vorkommen, wenn man lange sitzt (Schule) und die Position immer die selbe bleibt, sodass sich dann durchaus eine Schweißartige Feuchtigkeit zwischen den Beinen bildet.
Was ich dir in diesem Fall empfehlen würde, wäre, eine Slipeinlage zu verwenden. Die kannst ja in jeder Drogerie kaufen :)

Antwort
von Erklaerbaer17, 81

Hast du es schon mal mit Slip Einlagen probiert? So viel ich weis gibt es so gar parfümierte. Aber als Mann kenne ich mich nicht so aus.

Allerdings würde ich damit schon mal zum Arzt gehen. Das klingt mir nicht wirklich normal. (Keine Angst es muss dir echt nicht Peinlich sein dein Frauenarzt erlebt noch ganz andere Dinge wo wir beide nur so mit den Ohren schlackern würden.)

Mein Verdacht ist das es aber auch mit deiner Pubertät zusammen hängen könnte und sich vielleicht auch legen könnte. Aber wie gesagt ich bin kein Arzt.

Kommentar von violatedsoul ,

Auf parfümierte Slipeinlagen sollte Frau verzichten. Normale tun es auch. Und zum Arzt muss man deswegen nicht.

Kommentar von Erklaerbaer17 ,

Ich denk wenn es so schlimm ist wie bei ihr schon. Mit den parfümierten gebe ich dir soweit recht da die oft Allergien auslösen.

Kommentar von cillimilli ,

slipeinlagen bringen leider nichts, habe ich schon probiert..

Kommentar von Erklaerbaer17 ,

Das tut mir leid dann versuch es doch mal mit dem Arzt. Glaub mir das wird nicht schlimm und der kann dir wirklich besser helfen wie wir hier :)

Antwort
von kathachen, 63

Du könntest einfach atmungsaktive! Slipeinlagen tragen. Dann wird deine Unterhose und deine Hose trocken bleiben.

Kommentar von cillimilli ,

das habe ich schon probiert, aber keider bringt das auch nicht wirklich etwas

Antwort
von violatedsoul, 54

Benutze Slipeinlagen. Ausfluss ist normal, das gehört zur Scheidenreinigung. Ach ja, trage ordentliche Unterwäsche.

Antwort
von Sarriii, 58

Ich weis nicht was es ist, aber Versuch es mal mit Sport Unterwäsche , du kannst ja auch sonst die nehmen, wo auch am Rand Stoff ist, wenn du weißt was ich meine😉. Ansonsten dickere slipeinlagen, wenn es klappt und erstmals dunkle Hosen falls es nicht besser werden sollte. Falls du es noch nicht getan hast Google es mal.
Wie gesagt ich weis es nicht aber ich glaube nicht das es schlimm ist, da es ja auch bei Achseln sehr stark sein kann, wieso dann nicht auch im schritt. Probiert es mal aus

Viel Glück und viele herzliche Grüße <3

Antwort
von victoria1608, 31

Es gibt ja auch Einlagen für Blasenschwäche die sind nochmal besonders dick!! Ich weiß auch nicht was man da machen kann!! Wenn du dieses Problem wirklich loswerden möchtest gehe wirklich zu einem Arzt (Frauenarzt).. Die können dir Gewissheit geben und dir bei deinem kleinen Problem hoffentlich helfen!! Sehe es mal so andere in deinem Alter gehen dort hin weil sie schwanger sind das finde ich viel schlimmer und das wäre schon eher peinlich.. Es sei denn sie können da selbst nichts für!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community