Frage von saugnaepfchen, 34

Unangenehmes Magenknurren nach'm Nachmittgskäffchen - woran kann das liegen?

Hallo, Ich habe nach meinem Nachmittagskaffee immer ein heftiges Magenknurren aber wirklich nur nachmittags. Der Vormittag ist relativ ruhig und keine "Beschwerden" aber der Nachmittag ist im Büro die Hölle los, als ob mein Magen/ Darmtrakt "jaulen" würde.

Hat evtl. irgendjemand dieselbe Erfahrung und kann mir einen Rat/ Tipp geben?

Laktoseintoleranz wurde nicht getestest aber da müsste ich doch am Vormittag auch so drauf sein oder nicht?

Gruss

Antwort
von Mali321, 29

Die Frage ist meines Erachtens leichter zu beantworten als du denkst. Es liegt nämlich am Kaffee und nicht an der Milch. Was viele einfach nicht wissen (und ich immer versuche aufzuklären) die Qualitätsunterschiede bei Kaffee sind enorm. Sagen wir mal so: Wenn du von einem Billigschnitzel kurz vor Ablaufdatum Bauchschmerzen bekommst wirst du dich wahrscheinlich nicht wundern. So ist es nämlich bei Kaffee. Was man da aus dem Supermarkt holt sind meistens ziemlich schlechte Rohbohnen, in Industrieanlagen todgeröstet und Monate/Jahre im Supermarkt alt geworden. Wahrscheinlich bist du Nachmittags, warum auch immer, empfindlicher. Wenn du auf bitteren, sauren, magenschmerzen Kaffee verzichten willst musst du zu Kaffee direkt von einer Rösterei zurückgreifen. Du wirst den Unterschied in jedem Fall merken. Ich empfehle [Werbung an] www.earlybird-coffee.de [Werbung aus]  ;-)

Antwort
von achimberg, 22

Da der Nachmittagstee immer in der Firma getrunken wird kann es an der Wasserqualität liegen😁

Antwort
von SportfreakxP, 34

Isst du am Vormittag was kleines dazu?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community