Frage von Lullababy, 38

Unangenehmer Geruch, was kann das sein?

Hi, wir sind gerade in unsere neue Wohnung gezogen, bzw sind am umziehen. Sobald wir den Schlüssel bekamen, Strichen wir das Schlafzimmer und holten unser Bett. Nach ca 2 Tagen bemerkten wir einen sehr unangenehmen Geruch, wie nach Aceton oder Lack. Wir nahmen alles aus dem Schlafzimmer raus (Kleidung ect) nun steht seit zwei wochen nur das Bettgestell im Schlafzimmer. Wir lüften jeden Tag. Doch morgends, wenn die Fenster zu waren riecht es wieder genauso. Was kann das sein? Es ist ein Laminat verlegt, der jedoch schon länger drin ist und ein Nachtspeicherofen. Ich hoff es kann jemand helfen, schlafen seit zwei Wochen mit den Matratzen auf den Boden

Antwort
von lutzd, 3

Da ist irgendwas Lackiert worden. War das Bett neu? Manche Möbel stinken regelrecht. Abhilfe schaft nur entweder Möbel austauschen wenn sie neu sind oder die lackierten sachen mit einem wässrigem Lack zu überarbeiten. So oder so entweder Möbelhaus oder Vermieter anrufen

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Wohnung, 20

Vielleicht sind Fenster,Heizung, oder etwas anderes gestrichen worden.

Frag doch mal den Vermieter.

Kommentar von Lullababy ,

Nein. Fenster sind aus Holz und die sehen sehr alt aus und Heizung ist Nachtspeicherofen. und selbst wenn. dann müsste nach paar mal lüften gut sein. lüften aber jeden Tag 12 stunden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community