Frage von Wohnort 23.02.2012

Unangenehmer Geruch - Nase!

  • Antwort von Pinsel11 23.02.2012

    Es kann sein,dass du eine leichte Nasennebenhöhlenentzündung hast.Dann hast du immer etwas Eiter in der Nase,wenn er abfließt und das Zeugt stinkt manchmal ähnlich wie Gülle.-Auch gibt es eine Krankheit,die sich mundartlich Stinknase nennt.Da liegt dann ein Fehler in den Gruchszellen oder den Nerven vor..Wenn dein Problem weiterhin anhält gehe am Besten zu einem HNO-Arzt.

  • Antwort von Jaskan 23.02.2012

    Ich hab das auch manchmal. Bei mir kommt es aber durch die chronische Stirnhöhlenvereiterung. Lass das mal vom HNO Arzt abchecken.

  • Antwort von AskerXXL 23.02.2012

    Ist deine Nase chronisch erkrankt?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!