Frage von xXLovexYouXx, 31

Unangekündigte Zimmerkontrollen durch Chef?

Ich bin derzeit zur Ausbildung in einem Betrieb, wo ich mit den anderen Azubis zur Untermiete im Souterrain lebe. Wir haben also unsere eigene WG mit 4 Leuten, 5 Zimmer + Bad.

Wir haben einen Putzplan, jede Woche wird das gemeinsame Wohnzimmer und das Bad gestaubsugt und das Badezimmer geputzt. Für die Zimmer ist jeder selbst zuständig.

Nun macht die Frau meines Chefs ab und an unangekündigte Kontrollen, geht in unsere Zimmer und schaut, wie es da aussieht. Mir ist das immer schrecklich unangenehm, weil ich einiges an privaten Sachen da rumliegen habe und manchmal so Kraft- und antriebslos bin, dass ich einfach nicht aufräumen kann und furchtbar unproduktiv bin.

Darf der Chef bzw seine Frau einfach so in die Zimmer der Azubis? Ich verstehe ja, dass sie nicht wollen, dass die Zimmer so verwahrlosen, immerhin ist es ihr Haus...

Antwort
von Realisti, 31

Nein, das dürfen sie nicht. Du könntest ja auch mal nackt da stehen. Selbst wenn es erlaubt wäre, ist es einfach unhöflich und verletzt die Privatsphäre.

Nur wie will man ihr das diplomatisch beibrigen? Man kann nur süffisante Bemerkungen machen wie:

"Selbst meine Mutter und meine Schwester respektieren meine Privatsphäre. Da fände ich es angemessen, wenn sie das auch  machen."

"Wenn die Polizei mein Zimmer betreten möchte, dann braucht sie einen amtlichen Durchsuchungsbefehl. Aber das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland hat für Sie natürlich keine Bedeutung."

oder mache es auf die spaßige Tour:

"Ach Frau X, wenn sie schon ständig in meinem Zimmer sind, dann können Sie sich eigentlich auch am Aufräumen beteiligen."

Frage deinen Chef mal, wie er es finden würde wenn deine Mutter ständig bei ihm ins Schlafzimmer platzen würde? Ob seine Frau keine Angst hat, dass sie das mal in eine peinliche Situation bringt oder falsch verstanden würde?

Wenn das alles nichts nützt dann bitte um einen Zimmerschlüssel. Gibt es den nicht, dann baue dir ein neues Schloß ein. Beim Auszug kommt dann das alte wieder rein, also verwahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten