Frage von krombi1994, 32

Unangehmes gefühl im Gesicht und Kopf was könnte das nur sein?

Hallo habe immer so ein komisches Gefühl im.Gesicht. Schwer zu beschreiben eine art druck am meisten in den Wangenknochen . Weiß jmd vlt rat ?

Antwort
von Daoga, 15

Wenn der Arzt nix finden kann, z. B. eine Nervenstörung in dem Gebiet (Gefühlssensoren der Haut, hängt oft auch mit Empfindungslosigkeit einzelner Partien zusammen, kann z. B. durch Erreger wie Borreliose verursacht werden), kann es auch eine "Derealisation" sein, bei der bestimmte Körperteile als andersartig oder Fremdkörper mit entsprechendem Fremdkörper - oder Druckgefühl empfunden werden, sowas kommt durch eine Fehlschaltung im Gehirn zustande. Versuch mal, ob simpler Gegendruck per regelmäßiger Massage hilft, so daß die Nerven/das Gehirn zwischen echtem und eingebildetem Druckgefühl zu unterscheiden lernen. Oder sprich mal mit Deinem Arzt darüber. Vielleicht hat es auch was mit dem Bindegewebe zu tun, daß das irgendwie fehlgewachsen ist und "spannt".

Kommentar von krombi1994 ,

danke dir

Kommentar von krombi1994 ,

danke für deine Antwort. Ich suche schon lange nach einer lösung. habe bereits großes Vkutbild ein mrt gemacht war alles in ordnung. Bin immer total kaputt und jeden morgen neue Symptome. Hatte vorher nur druck und benommenheit im kopf , jezt kommt das nit dem komischen gefühl in den Wangen dazu und mein Kopf fühlt sich so dicht an. Ab und zu wach ich nachts auf und hab ein extrrmes piepen im kopf und herzrasen. keine Ahnung was mit mir los ist .

Kommentar von Daoga ,

Laß mal Deine Wirbelsäule überprüfen (Chiropraktiker), ob vielleicht Nerven eingeklemmt oder der ganze Bewegungsapparat irgendwie verrutscht ist, sowas kann schon ganz ordinär von Hüftfehlstellungen oder Plattfüßen kommen. Oder Du hast Dir einen Erreger von der Sorte Borreliose (unbemerkter Zeckenbiß?) eingefangen, auch die ist für solche Symptome bekannt. Und gegen unbemerkt gebliebene Stirnhöhlenentzündungen helfen natürliche Antibiotika, z. B. Meerrettich, der beißt mit seiner Schärfe alle versteckten Entzündungsherde weg.

Kommentar von krombi1994 ,

danke also Zeckenbiss hatte ich mal vor jahren am ohrläppchen, schon lange her und die wirbelsäule ja , also ich weiß das sich da immer was verschiebt am halswirbel also fühlt sich jedenfalls so an. Wenn ich die Arme hochhebe und mein Kopf drehe oder manchmal auch nach dem training knackt es immer sehr laut richtung wirbel.

Kommentar von Daoga ,

Dann hast Du ja schon Hinweise, wo des Pudels Kern stecken könnte. Wenn die Symptome erst seit kurzem auftreten, muß auch die Ursache erst vor kurzem geschehen sein, evtl. Hals verrenkt, oder ein versteckter Borelliose-Herd hat aufgrund einer anderen Erkrankung (Erkältung?), die das Immunsystem schwächte, Deinen Organismus wieder mit Erregern überschwemmt (die Viecher verstecken sich nämlich, solange das Immunsystem zu stark ist für sie, weshalb sie bei Tests nicht immer zu finden sind). Konsultier einen Experten!

Antwort
von Bambi201264, 17

Dazu kann Dir sicher der HNO-Arzt (Hals-Nase-Ohren) etwas sagen.

Möglicherweise eine chronische Nasenneben- und Stirnhöhlenentzündung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community