Frage von markus1987, 37

Unabsichtlich Wassserschaden verursacht?

Tag zusammen, ich wollte heute mittag kurz paar Socken von Hand waschen, lass das Waschbecken volllaufen, bin kurz drauf im Hausgang zusammengeklappt.

Wachte wieder auf und mein Bad war eine halbe Sauna, am Boden stand Wasser.

Ich hab sofort das Waschbecken abgestellt ( eigentlich sollte der Abfluss am Waschbeckenkopf das verhindern ) und angefangen zu putzen.

Polizei war da mit meiner Schwester wo eben Wasserschaden in der Bar festgestellt wurde im Erdgeschoss.

Vermieterin kommt morgen, was passiert da jetzt? Weil wirklich was für kann ich ja nicht. Bin zusammengeklappt ( bin aktuell auch sehr kränklich, influenza)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von suzisorglos, 23

Es handelt sich um einen Leitungswasserschaden. Schäden, die dadurch an Gebäudeteilen entstanden sind, werden über die Gebäudeversicherung reguliert. Schäden am Inventar anderer Mieter reguliert deren Hausrat- oder Geschäftsinhaltsversicherung. Sofern es Anhaltspunkte für ein schuldhaftes (z.B. fahrlässiges) Verhalten deinerseits gibt, können die genannten Sachversicherer anschließend versuchen, Dich in Regress zu nehmen - und dann käme Deine Privathaftpflichtversicherung "ins Spiel" und würde sich der Sache annehmen. Musst Dir also keine Sorgen machen...

Antwort
von peterobm, 37

Weil wirklich was für kann ich ja nicht. bin zusammengeklappt

es bleibt trotzdem eine Fahrlässigkeit; man lässt kein Wasserhahn laufen wenn man die Wohnung verlässt.

Kommentar von markus1987 ,

ICH WAR DOCH IN DER WOHNUNG. Ich lass doch nicht den hahn laufen. wenn ich Sie verlasse

Kommentar von peterobm ,

Hausgang ist kein typisches deutsches Wort

Kommentar von markus1987 ,

Ähm, natürlich. Eine Andere Bezeicnung für Flur!

Antwort
von angy2001, 31

Hast du eine Hausrat- oder Haftpflichtversicherung? Die würden das übernehmen. Wenn nicht, dann muss man erstmal weitersehen, wie hoch der Schaden überhaupt sein wird und wie das mit der Vermieterin geregelt werden kann.

Antwort
von Allexandra0809, 21

Du bist hoffentlich versichert? Dann wende Dich an Deine Hausrat-/Haftpflichtversicherung.

Antwort
von catchan, 19

Hast du eine Privathaftpflichtversicherung? Wenn ja, melde den Schaden dort. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten