Unabhängige Website für Bewertungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine solche Seite weiss ich leider nicht. Es gibt jedoch bestimmt genügend kostenfreie Seitenanbieter, wo Du Dir eine Seite einrichten kannst, ohne das Dein "Gegenüber" sich äussern kann, ohne sich dort extra anzumelden. Ich denke, dass das von Dir eine Einstellungssache ist.

Fein, dass Du nicht darauf hingewiesen werden möchtest, dass ebay-Kleinanzeigen nur für Selbstabholer ist. Also werde ich in dieser Richtung nichts schreiben.

Aber das hier:

indem ich ihnen zum Beispiel ein Bild von meinem Ausweis schicke.

ist bodenloser Leichtsinn. Was weisst Du, wo Dein Ausweis überall auftaucht um mit Deinen Daten betrügerische Geschäfte zu tätigen? Nur ein Beispiel:

http://www.heise.de/video/artikel/Immer-raffinierter-Neue-Betrugsmasche-im-Internet-1511265.html

oder hier:

http://www.pfiffige-senioren.de/ausweis.htm

Mit einer einfachen Ausweiskopie können Betrüger auf Internetplattformen z.B. ebay, Profile unter Ihrem Namen erstellen und Waren kaufen, die nie bei Ihnen ankommen.

Schicken Sie keine Ausweiskopie an Unbekannte

Mit der Kopie des Ausweises kann man eine Schufa-Auskunft einholen.

Betrüger können mit Ihren Ausweisdaten strafbare Geschäfte im Internet tätigen,
Polizei und Betrogene werden sich dann an Sie wenden. Ihre Schufa wird
wegen Zahlungsverzugs mit negativen Einträgen überschwemmt. Sie werden dann keinen Handyvertrag, ja sogar keine neue Wohnung mehr bekommen.
Wenn es soweit kommt, hilft nur noch ein Rechtsanwalt. Und mit den
Daten der Ausweiskopie kann ein gefälschter Personalausweis hergestellt
werden, sofern es sich nicht um den elektronischen Personalausweis handelt.

Betrüger stellen unter Ihrem Namen Autos zum Verkauf ins Internet.
Beim Autokauf im Internet können betrügerische Autoverkäufer Ihre Ausweiskopie als Sicherheit für den Käufer verwenden. Der wird dann in gutem Glauben die Anzahlung hinblättern. Natürlich wird der Wagen nicht geliefert und der vermeintliche Lottogewinner kann mit einer Strafanzeige des gutgläubigen Käufers rechnen.

Auch bei Wohnungsanmietungen im Internet kann so betrogen werden.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 100hp4ever2
27.02.2016, 18:53

Das ist nicht die Antwort auf meine Frage. Ich habe den Ausweis natürlich an einigen Stellen zensiert.

0