Frage von abcdefghija, 14

Umzug - Habt ihr einen Tipp welche Dekofarbe passen könnte?

Hallo, wir ziehen bald um und meine Vorstellung von meinem neuen Zimmer ist so :
Die Wände sollen hell grau werden. Vielleicht auch nur 3 Wände und eine weiß aber ich finde dann die einfache weiße Wand irgendwie langweilig.
Das Laminat soll dunkel werden und ich möchte weiße Möbel :)
Über die deko mache ich mir die ganze Zeit schon Gedanken :D ich möchte entweder so ein mint und rosa weiß aber nicht ob das so zusammen passt oder so beige Töne. Welche Farben würden noch zusammen passen und wie sehen eure Zimmer so aus von den Wänden den Böden den Möbeln und der Deko her :)

Antwort
von karinili, 14

Mint oder rosa gehen sicher, allerdings kann der ganze Raum dann schnell sehr kalt wirken. Beige Töne könnten schnell wie ein Einheitsbrei wirken mit dem weiß und grau. Würde mir persönlich also nicht gefallen.

Ich würde in dieser Kombination persönlich eher zu einem warmen Ton wie einem kräftigen Rot oder Orangetönen greifen. Erstens ist es ein schöner Kontrast zu den weißen Möbeln und den grauen Wänden, und zweitens hast du dann auch in der kalten Jahreszeit viel Spielraum mit warmen Kerzenlicht oder ähnlichem zu experimentieren. Finde auch das würde super zu einem dunklen Holzlaminat passen :)

Das Zimmer bei meinen Eltern hatte ich damals mit hellen Birkenmöbeln, dunklem Nusslaminat und einer Wand in dunklem Beerenlila gestaltet, wobei ich das allgemein als Dekoakzent durchgezogen habe. Also auch Leintücher in dieser Farbe und Bettwäsche in hellen Gelbtönen mit der selben Akzentfarbe.

In meiner Wohnung hatte ich die Wände in einem sonnigen Gelbton in Schwammtechnik gestrichen, Decke und Stuckleiste, sowie meine Möbel waren weiß und der Boden war seitens des Vermieters ein recht dunkler Holzlaminat. Für die Bettwäsche und große Kissen habe ich auf Rot und Orange zurückgegriffen, als Akzentfarbe, wie bei Tischdecken u.ä. habe ich aber Grün benützt. Hatte immer etwas von Frühling/Herbst, was ich sehr gemütlich fand.

Kommentar von abcdefghija ,

Was kann man denn noch als Wandfarbe nehmen anstatt grau :/ an deko habe ich so an rot, weiß, rosa, mint, lila oder beige gedacht ich weiß aber nicht wozu ich eine der Farben kombinieren kann

Kommentar von karinili ,

Im Prinzip doch alles, was dir auch für Deko gefällt. Wenn du Struktur oder mehr Farbe willst, kannst du dir ja auch eine schöne Tapete mit den gewünschten Farben überlegen :)

Beige oder ein schöner Sandton sieht an den Wänden sicher auch nicht schlecht aus. Und auch grau ist nicht gleich grau. Dort kann man ebenfalls zwischen Warm und Cool Grays (also warmen und kalten Grautönen) unterscheiden, die kalten sind dabei meistens das klassische Blau-Grau, das man so kennt, die warmen Töne können schon mal in eine beinahe schlammfarbene Richtung abrutschen.

Lass dir doch mal bei einem Maler oder Farbfachgeschäft eine Farbkarte zeigen/geben, dann weißt du auch gleich was realisierbar wäre bzw hast die Töne direkt vor dir. Weiß ist grundsätzlich sehr neutral, was Kombinationen angeht. Rosa-lila-mint ist dann doch wieder eine sehr in sich geschlossene Farbkombination, bei der ich nur mit neutralen Tönen wie Beige oder Grau arbeiten würde. Aber gerade mint zu kombinieren fällt mir persönlich sehr schwer^^°.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten