Umzug wegen zu hohen Betriebskosten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sicher ist das ein hinreichender Grund für einen Umzug,denn an dieser Situation kannst du nichts ändern,dafür müsste dein Vermieter sorgen,wenn es möglich wäre,ob er es müsste ist dann wieder eine andere Frage !

Du musst nicht frieren,denn solange dir das Jobcenter keine Unwirtschaftlichkeit nachweisen kann,muss sie dir die tatsächlich anfallenden KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) übernehmen.

Hier sollte es dem Jobcenter aber wichtig sein diese unnützen Nachzahlungen durch einen Umzug einsparen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ja, auch in deinem eigenen Interesse, weil du deine Heizkosten selber zahlen musst, wenn du einen Job gefunden hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung