Frage von PieTwist90, 43

Umzug von Berlin nach NRW mit Hartz4?

Hallo, ich habe folgendes Problem, ich bin vor knapp 6 Wochen nach Berlin gezogen und vorerst bei Freunden untergekommen die Sicherung zum Lebensunterhalt wurde mir vim Jobcenter bewilligt. Allerdings habe ich jetzt festgestellt, dass es hier nichts wird und habe die Chance innerhalb von 7 Tagen nach NRW zu gehen. Es würden weder KdU noch Umzugskosten anfallen. Meine Frage hierzu ist, ob mir die Sicherung auf ALG2 bleibt, oder ob ich es dort komplett neu beantragen muss? Polizeilich bin ich hier noch nicht gemeldet. Ich habe nur eine Postadresse.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerHans, 30

Wenn du keine Kosten für den Umzug beantragen musst, kannst du hinziehen, wo du willst.

Du musst dann UMGEHEND dich beim JobCenter am neuen Wohnort melden.

Antwort
von Ring93, 27

Wenn du einen Job in NRW bekommen würdest, würde dir das Jobcenter den Umzug bezahlen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten