Frage von BebbiBomba, 53

Umzug mit Freigängerkatzen?

Hallo Zusammen. Wir, mein Partner und ich, bauen dieses Jahr die Wohnung über meinen Schwiegereltern aus, also 1.Stock . Ein Einöd-Bauernhof, also beste Lage mit viel Wiesen und Feldern. Momentan wohnen wir in einer Erdgeschosswohnung, heißt meine zwei Katerchen können ungehindert raus. Wie schon gesagt die neue Wohnung wäre im 1. Stock, und es wird eine Katzentreppe geben. Meine Bedenken sind nur dass auf dem Hof ja schon einige Katzen sind und unter anderem auch ein Hund (bald 2 Hunde), der Hund is zwar an Katzen gewöhnt aber man weiß ja nicht wie er auf fremde reagiert, und auch wie die Hofkatzen auf meine zwei Kater reagiert. Nach dem Umzug dürfen sie ja erstmal nicht raus bis sie sich in der Wohnung sicher bewegen (beim letzten Umzug sind sie mir nach ca 1 Woche durch die offene Terassentüre entwischt, einer kam gleich wieder der andere erst nach ca 1 Woche, jetzt nach knapp 2 Jahren klappt das alles prima bzw sie kommen und gehen wann sie möchten) Kann mir jemand Tipps zur besseren bzw leichteren Eingewöhnung geben mit Hund und Hofkatzen? (Meine dürfen natürlich weiterhin in meine Wohnung, die Hofkatzen sind nur draußen und im Stall, die wollen gar nicht ins Haus) Liebe Grüße Sandy mit Bebbi&Bomba

Antwort
von henzy71, 34

In der ersten Zeit lässt du deine Katzen ja nur in die Wohnung - weisst du ja - hast du schon mal gemacht - alter Hut. Soweit so gut. Und später, wenn die Katzen raus können, da haben die auf dem Hof doch wirklich das Paradies auf Erden. Mit den dort vorhandenen Katzen werden sie sich dann schon arrangieren. Da können Freundschaften geschlossen, oder Kämpfe ausgetragen werden - vollkommen normal unter Katzen. Wichtig ist nur, dass wenn deine Katzen keinen Kontakt mit anderen Katzen möchten, dass sie dann nicht gezwungen sind. Das ist dann dadurch gegeben, dass sie sich immer in die eigene Wohnung zurück ziehen können, wo die fremde Katzen keinen Zutritt haben. Alles wird gut.

Gruß

Henzy

Kommentar von BebbiBomba ,

Ich hab nur bedenken weil die Hofkatzen ganz schöne Prügelknaben sind ;-) Und der Hund erst, darf ich gar nicht dran denken :-)

Ich denke ich mach mir eh wieder zu viel sorgen, hab ich in der jetzigen Wohnung anfangs auch und jetzt nur wenn sie mal länger wie drei Tage weg sind.

Ich werde dann auch mit raus gehen wenn die zwei raus gehen, in der Hoffnung dass sie dann in meiner Nähe bleiben.

Habe mir auch schon überlegt anfangs am Abend, wenn die Hofkatzen im Stall beim fressen, sind mit Leine und Geschirr raus zu gehen. Aber ich bin mir da nicht ganz Sicher ob des sinnvoll ist...

Kommentar von henzy71 ,

Falls die Hofkatzen Prügelknaben sind, dann werden deine das Weite suchen, sobald sie (die Hofkatzen) in Sichtweite kommen. Der Hund kriegt mal eben mit der Kralle den Scheitel nachgezogen und gut ist. :-)

Deine Katzen an der Leine mit zu nehmen halte ich für unklug. Stell dir vor, einer der Prügelknaben will auf deine los..... wohin kann sie flüchten? Nirgendwohin - sie ist ja an der Leine.

Wenn deine Katzen das erste mal rausgehen und mit den Prügelknaben mal "ein ernstes Wörtchen reden" möchten, dann würde ich als Mensch mich da raushalten.....

Meine Frau und ich haben uns getrennt und unser Kater ist mit ihr weggezogen. Er wurde vom reinen Wohnungskater zum Freigänger. Da kam er eines wohl eines Tages nach hause und er fehlte auf einmal ein Stück vom Ohr o.ä. (meine Ex hat's mir erzählt, aber ich weiss es nicht mehr genau).... Wie die andere Katze ausgesehen hat weiss kein Mensch. Der Tierarzt hat wohl gemeint "könnte man Nähen - kann man aber auch lassen". Katzen sind da scheinbar härter im Nehmen als wir Menschen, also raushalten ist die Devise wenn sich zwei Katzen gegenseitig die Meinung sagen....

Antwort
von Goodnight, 24

Ich würde mir nur Gedanken machen ins gleiche Haus wie die Schwiegereltern zu ziehen. Katzen sind Freigeister, die können das.

Kommentar von BebbiBomba ,

:-D

ja da habe ich auch so meine Bedenken xD. Aber es ist nur vorrübergehend ein paar Jahre bis wir ins Haus von der Oma ziehen des gleich nebenan steht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community