Frage von Jeeessi1994, 31

Umzug in eine andere Stadt wo muss ich zum Einwohnermeldeamt?

Hey. Ich ziehe ab dem 1.10.2016 um. Bezüglich ummelden muss ich zum Einwohnermeldeamt in der Stadt wo ich jetzt wohne ? Oder in die Stadt wo ich hinziehe? Die gleiche Frage auch mit der Post .. Liebe grüße

Antwort
von anitari, 29

Zum EMA das für den neuen Wohnort zuständig ist. Wohnungsgeberbestätigung nicht vergessen. Die muß dir, falls Du in eine Mietwohnung ziehst, der Vermieter ausstellen.

Mit der Post?

Nachsendeauftrag  erteilen und/oder alle relevanten Stellen, wie z. B. Krankenkasse, Versicherungen, Arbeitgeber usw., über die neue Anschrift informieren.

Antwort
von FelixFoxx, 29

Du meldest Dich in der neuen Stadt im Einwohnermeldeamt an, die Abmeldung in Deiner jetzigen Stadt läuft dann automatisch. Bzgl. der Post ist es egal, einfach alte und neue Adresse beim Antrag auf Weiterleitung angeben.

Antwort
von Gaskutscher, 25

Immer bei der Stadt, welche dein neuer Wohnsitz wird.

Dort kannst du dann beim Ummelden angeben ob der alte Wohnsitz entfällt oder evtl. zum Zweitwohnsitz wird.

Früher musste man sich noch beim alten Wohnsitz auch abmelden, Das ist vor etwa 10 Jahren aber entfallen. Daher: Nur noch da wo du wohnen wirst.

Möglichst zeitnah erledigen und den Personalausweis nicht vergessen. Bekommst dann auf die Rückseite einen Aufkleber mit der neuen Meldeadresse. Ein neuer Personalausweis muss also nicht ausgestellt werden.

Antwort
von abibremer, 25

Da ich noch aus einem früheren Jahrhundert stamme und sich inzwischen einiges geändert hat, empfehle ich dir einen Anruf bei deiner jetzigen Meldebehörde, dann kannst du sicher sein, alles korrekt abzuwickeln. "Früher" mußte man sich Abmelden, und diese Bescheinigung am neuen Wohnort zur Anmeldung mitbringen. HEUTE gibt es EDV und Leitungen, über die man in manchen Städten sogar mit ÄMTERN in Kontakt treten kann. Zur Änderung der Adresse im Personalausweis kommt man um einen "Besuch" beim Amt NICHT herum.

Antwort
von DarkPerse, 22

Du musst dich in der Stadt anmelden, in die du ziehst :) Die Abmeldung erledigt dann das Amt dort. Bei der Post ist es ebenso

Antwort
von LiselotteHerz, 24

Du musst zum Einwohnermeldeamt der Stadt, wo Du künftig wohnen wirst. Abmelden beim jetzigen Standort muss man nur, wenn man ins Ausland zieht.

http://www.meldebox.de/Einwohnermeldeamt/ummelden.php

lg Lilo

Antwort
von TimmyEF, 20

Zum Einwohnermeldeamt in der Stadt wo Du hinziehst.
Post kannst du einen Nachsendeauftrag stellen. Geht überall.

Antwort
von Andreaslpz, 15

Einwohnermeldeamt in der neuen Stadt

Post ist egal - den Nachsendeauftrag kannst du überall bei der Post machen

Antwort
von 3SnickersVolley, 16

Du musst zum Amt in die Stadt wo du hinziehst.

Andere Frage: Was willst du bei der Post? (: Einen Nachsendeantrag stellst du am besten online.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten