Umzug fällt so so schwerr?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist immer irgendwo schwer los zu lassen und sich auf neues ein zu lassen.

Was mir geholfen hat war der Gedanke "Es ist ja nicht für immer" oder sich einfach zu sagen "OK, ich schau es mir mal an und wenn es nichts ist, kann ich immer noch zurück".

Heute denke ich, so klischee haft es klingen mag, schau nach vorne. Die Vergangenheit kann eine schöne Erinnerung sein aber das Leben liegt nun mal vor dir. Keiner weiss was der nächste Tag bringt. Und aufhalten kann man es auch nicht. Also versuch das beste draus zu machen :) Am Anfang ist das sicher schwer aber es wird leichter! - Und hier und da macht es sogar Spass ;)

Hoffe ich konnte dir ein klein wenig weiterhelfen...

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrspecial88
12.09.2016, 10:56

Was mir geholfen hat war der Gedanke "Es ist ja nicht für immer" oder sich einfach zu sagen "OK, ich schau es mir mal an und wenn es nichts ist, kann ich immer noch zurück".

Das klingt irgendwie interessant :) Vielleicht ga rnicht mal so schlecht 

danke dir

0