Umzug bei Arbeitslosengeld 2?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Bezug von  ALG II muss als erstes das Jobcenter vom geplanten Umzug informiert werden und erst wenn Du grünes Licht bekommst, kannst Du die Sache in Angriff nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei deinem gewünschten umzug kommt es darauf an wieviel die betriebskosten günstiger sind. bei 20-60 euro, wird keiner die wirtschaftlichkeit eines umzuges sehen. vor allem wenn die gesamten kosten im rahmen der maximalen kosten der unterkunft stehen. dabei sollten auch kosten der kaltmiete günstiger sein als dato.

generell wird man dir die kdu günstiger bewilligen. es sollte von kaltmiete und betriebskosten nicht teurer sind als dato. sieht man keinen klaren grund für einen umzug, darfst du umziehen, aber trägst die kosten dafür und renovierung als auch kaution allein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?