Frage von XvSofiavx, 20

Umziehen wegen Trennung in die Wohnung vom ex?

Hallo ihr lieben,

Ich habe ein ziemlich großes Problem und zwar hat sich meine Mutter von meinem Vater getrennt. Meine Mutter ist jetzt auch auf wohnungssuche und hat in unsere Umgebung auch schon eine Wohnung gefunden. Das Ding ist aber das in der Wohnung mein ex gewohnt hat bzw. Immer noch und dort ja alle Erinnerungen hängen. Ich kann das einfach nicht und ich kann das auch so oft ansprechen es versteht halt nur Niemand wie ich mich damit fühle..

man ich will ja das meine Mutter glücklich ist aber ob ich dann glücklich werde ist eine andere sache. Was soll ich bloß tun? Und zu meinem Vater will ich nicht.

Antwort
von LiselotteHerz, 9

Wenn das die einzige freie und bezahlbare Wohnung ist, musst Du Dir sagen: Das ist ein neuer Lebensabschnitt.

Ihr zieht da ja schließlich mit Euren eigenen Möbeln ein und werdet ja wohl vorher renovieren. Von daher denke ich, dass Du da nach einer Weile gar nicht mehr daran denken wirst, dass Du früher mal mit Deinem Ex in dieser Wohnung gelebt hast.

lg Lilo

Kommentar von XvSofiavx ,

Ich weiß auch nicht es gibt halt keinen Ausweg und ausserdem wissen wir ja nicht ob wir die Wohnung kriegen nur ich sehe halt schon im voraus aber danke für deine schnelle antwort

Antwort
von Novemberino, 10

das ist ja mal ein unglücklicher umstand.

aber du wirst deine mutter schlecht überzeugen können, wenn sie wohnung von grösse und preis her passt und sie sonst keine alternative findet

Kommentar von XvSofiavx ,

Danke für die schnelle Antwort aber wo du recht hast hast du recht.. Es gibt kein anderen ausweg.. ich meine ich kann meine Mutter ja auch so gut verstehen finanziell und so aber trz. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten