Frage von saragabihe, 21

Umziehen mit alg2?

Derzeit beziehe ich alg2 da ich mich noch im Elternzeit befinde. Mit meinem kleinen möchte ich aus einer zwei Zimmerwohnung -52 Quadratmeter, gerne in eine drei Zimmerwohnung ziehen. Damit er seinen eigenen Reich hat u. vor allem etwas mehr Platz für sein Spielzeug ~ zum spielen hat. Zudem ich seit längerem einen Freund habe, wo das zsm ziehen so langsam auch das Thema wird. Nur wenn ich mit meinem kleinem u. mit meinem Freund zsm ziehen würde, müsste dann mein Freund für mich und meinen Sohn aufkommen, solange ich mich noch in Elternzeit befinde o. bekomme ich weiterhin Unterstützung vom Amt?? Denn der leibliche Vater ist er von meinem Kind nicht.

Lg sa SA

Antwort
von chanfan, 11

Es ist vielleicht in jedem Bundesland anders aber:

Du hast zwei Räume. Einen für dich und einen für das Kind.

Ob du mit einem Freund zusammenziehen willst ist für´s Amt soweit uninteressant.

Wenn du mit ihm zusammenziehst, dann seit ihr eine Bedarfsgemeinschaft und sein Einkommen wird mit eingerechnet.

Du solltest also mal ausführlich mit deinem Sachbearbeiter über diese Dinge reden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten