Frage von Natsz, 66

Umweltfreundliches Konsumverhalten?

Hey könnt ihr mir ein paar Beispiele nennen?
Danke:)

Antwort
von joduck, 28

Regionale und saisonale Ernährung:
Obst von der nächsten Plantage oder aus dem Garten, oder eingelegt aus dem Keller. Gemüse vom nächsten Bauern, aus dem eigenen Garten. Fleisch vom Jäger oder nächsten Bauernhof bzw, selbst schlachtenen Metzgerei.
Alternativ gibt es auch Bioläden, Formhäuser oder ähnliches, die Obst, Gemüse aus der Region anbieten.

Alternativ vegane Ernährung, das Fleisch und tierische produkte (auch Milch und Milcherzeugnisse), da somit wenigstens Treibhausgase gemindert und Monokultur für Mast der Tiere verhindert werden. 

Was Technik, Kleidung etc angeht ist es leider fast unmöglich umweltbewusst zu leben.. 

- Essen mit wenig Verpackung kaufen -> Plastik vermeiden.
- Mülltrennung
- bei kurzen Strecken auf Autos verzichten, Öffis für Lange Strecken nutzen

-Nicht immer die neuste Technik kaufen, nur weil es sie gibt

Kommentar von Natsz ,

Danke:)

Antwort
von Zischelmann, 30

-Keine Plastiktüten sondern Stofftaschen oder Körbe benutzen beim Einkaufen

-Abfall in Müll und nicht auf die Straße oder in die Natur werfen

-Keine Gummireifen verbrennen

-Plastikverpackungen vermeiden

-Sparsam mit Reinigungsmitteln umgehen

-Lieber duschen statt Vollbäder (Wasserersparnis)

-Obst und Gemüse nach Saison kaufen

Kommentar von Natsz ,

Danke:)

Antwort
von Steffile, 35

Wenn du frisch auf dem Markt einkaufst, dann ist dein Mittagessen nicht um die halbe Welt geflogen, wurde bearbeitet und verpackt.

Oder wenn du nicht jedes Jahr ein neues Smartphone kaufst, sparst du der Welt eine Menge Plastik- und Metallabfall.

Kommentar von Natsz ,

Danke:)

Antwort
von Imago8, 10

- sich selbst noch mehr Fragen stellen, z.B. zum Thema: was brauche ich? was ist nicht wirklich nötig?

- Fahrradfahren

- ...

Antwort
von FrankFurt237, 23

"Plastikfasten". 

Antwort
von marina2903, 30

nur in der region kaufen wo man wohnt,keinen plastikmüll erzeugen

Kommentar von Lightman95 ,

Aus der Region kaufen ist noch lange nicht umweltfreundlich.. Zumindest nicht generell!

Kommentar von marina2903 ,

wie so wenn man vor ort kauft,spart man sprirt und schont somit die umwelt und den geldbeutel

Kommentar von joduck ,

Aber umweltfreundlicher als dieselben Erzeugnisse aus selben Bedingungen vom anderen Ende Deutschlands oder sogar anderem Ende Europas (oder der Welt)

Kommentar von Natsz ,

Trotzdem Danke:)

Antwort
von Januar07, 12

Öffentliche Verkehrsmittel statt ein Kraftfahrzeug zu nutzen ist ein ganz wichtiger Punkt.

Und man muß im Dezember keine frischen Erdbeeren auf den Tisch bringen, auch wenn diese im Handel angeboten werden.




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community