Frage von engelhoney, 62

Umwandeln von Dezimalzahlen (km->m) - Wie ging das noch gleich?

Hallo,

ich weiß es ist etwas, dass man wissen sollte, leider ist mein Kopf vom lernen und machen gerade etwas matsche, weshalb ich nicht mehr ganz durchblicke. Wie schreibe ich diese Angabe 11 km 19m als eine Zahl? (In m umgewandelt) 11019m oder 11190? Es tut mir leid das die frage sehr unübersichtlich geschrieben wurde, falls ihr mich dennoch verstanden habt, würde ich mich über eine Antwort freuen:) und noch eine Frage, ist diese Lösung richtig (auf 3 Stellen genau): x=mal 3,25 x 72,13 + 419 x 125 - 16 x 3,75 + 3882 x 0,034 = 52681,411

Vielen dank im voraus.

LG

Antwort
von konstanze85, 17

1 km =1000 m

11 km = 11000 m + 19 m =11019 m

Bei der zweiten Rechnung hab ich dasselbe raus

Antwort
von maryberry97, 20

Habt ihr keinen Taschenrechner in der Schule? Ein Kilometer sind 1000 Meter, d.h. um es umzurechnen musst du 3 Nullen an die Kilometerzahl dranhängen. Die zusätzlichen Meter schreibst du dann einfach dazu. Demnach ist 11019m richtig. 

Antwort
von AliceVonKrolock, 18

Hallo,

11km sind 11.000m, plus die 19m also 11.019m.

Bei der Aufgabe verwirrt mich das "mal" direkt nach dem Gleichzeichen.

Liebe Grüße

Kommentar von konstanze85 ,

Ich glaube, sie wollte damit verdeutlichen, dass sie für die Multiplikation ein x setzt, also x=mal

Kommentar von AliceVonKrolock ,

Achso, danke. Dann stimmt das so.

Antwort
von Hannah1708, 19

11019 m :)

Antwort
von Hilfe0800, 18

wenn du von km auf m schreibst nimmst du die zahl einfach × 10 und dann kommt z.b. 239 m raus. die gleichung kannst du selbst lösen, achtung punkt vor strich

Kommentar von konstanze85 ,

11 km + 19 m = 239????

Kommentar von Hilfe0800 ,

die 239 war ein beispiel kein ergebnis auf diese Frage, zb= zum beispiel

Kommentar von konstanze85 ,

Das wäre aber auch falsch, weil ein km 1000 m entspricht, also nicht mal 10, sondern mal 1000

Kommentar von Hilfe0800 ,

dm > m (×10)

m > km (×1000)

m < km (:1000)

Kommentar von Hilfe0800 ,

×1000 kann mans auch rechnen, dich man kann dm zahlen auch in simplen gleichungen lösen, wodurch du ey ×10 nehmen musst, da du es nicht ×1 hast, gleichung rendiert sich aber nur wenn du komma dm zahlen hast und kein rechner zur verfügung hast, dann kann man die gleichung nutzen, wodurch grosse kommazahlen kinderspiel ist, aber richtig ja, in seinen fall würde sich die gleichung nicht rendieren

Antwort
von Mariusraupach, 20

Hol dir am besten ne App oder so was

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community