Umstieg von mirtazapin auf quetiapin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aus Erfahrung muss ich sagen(Privat sowie Arbeit) Quetiapin ist nicht zu empfehlen. Rede mit deinem Doc ob es Alternativen gibt (Fluoxetin etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nonamersrs23
21.05.2016, 15:49

Danke. Ja mach ich am montag. Ich weiß jetzt halt nicht ob ich es trotzdem heute abend nehmen soll oder nicht.

0
Kommentar von xTheEnergy
21.05.2016, 23:51

Nimm es, sofort absetzen bringt viele Nachteile.

0

Das kann vom Absetzen des Mirtazapin kommen. Da es auf den Serotoninstoffwechsel wirkt und den Serotoninspiegel anhebt, kann es auch bei Mirtazapin zum so genannten SSRI-Absetzsyndrom kommen, was bedeutet, dass die Depression sich wieder verstärkt und dass der Verdauungstrakt leidet, weil Serotonin auch dort gebraucht wird. Es spielt sich wieder ein, aber das Absetzsyndrom ist sehr unangenehm. Zudem ist Quietiapin wirklich keine gute Medikation bei Depressionen. Einige der Beschwerden passen auch ins Nebenwirkungsprofil von Quietiapin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Hallo,

warum oder für was nimmst Du die Tabletten?

für mich hört sich das ehrlich gesagt komisch an. Ich habe mit allen 3 Medikamenten Erfahrungen gemacht. Mirtazepin vertrage ich nicht (hab davon Suizidgedanken bekommen und fühlte mich nach der Einnahme nicht gut). Sertralin sollte dafür sorgen, dass ich morgens besser in Gang komme, was auch gut funktioniert hat (weiß nimmer, warum ich die abgesetzt habe.) Quetiapin wirkt bei mir gut. Ich nehme morgens Quetiapin (Retard) (Neuroleptika) und  Venlafaxin (Retard), abends nochmal Quetiapin und Trazodon (Antidepressivum).Jeder Körper reagiert anders auf die Tabletten und daher muss man immer schauen, was am besten verträglich ist. Vielleicht solltest Du darüber mal mit deinem Arzt reden. Meiner Meinung nach ist es auch immer hilfreich dazu eine Gesprächstherapie bei einem Psychologen dazu zu machen.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen und wünsche Dir für deinen weiteren Weg alles gute :) "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung