Frage von Ewinkler, 10

Umstieg von Duloxetin auf Gabapentin?

Ich stelle grade auf Gabapentin um. Habe gestern früh 9:00 Uhr die letzte Duloxetin genommen. Kann ich jetzt schon mit Gaba anfangen oder soll ich lieber erst morgen abend die erste nehmen - wegen Wechselwirkungen? !? Eigentlich müsste das Dulo doch schon raus sein, zumal ich nur 1 genommen hatte...

Habt ihr Erfahrungen punkto NW bei Gabapentin?

Antwort
von eddiefox, 6

Hallo,

ich finde komisch, dass dein Arzt dir nicht erklärt hat wie du vorgehen sollst.

Dann wundert mich, dass er dich von einem Antidepressivum auf ein Antikonvulsivum wechseln lässt. Vielleicht bekommst du das Medikament ja gegen Schmerzen?

Da die Medikamente einer verschiedenen Klasse angehören, würdest du das Duloxetin also aufhören, ohne es auszuschleichen, was ich subobtimal fände. Oder has du das Duloxetin langsam reduziert?

An deiner Stelle würde ich in der Praxis anrufen und dort nachfragen, wie genau du den Wechsel gestalten sollst - der Arzt habe vergessen es dir zu sagen. Wenn der Arzt ok ist, wird er dich zurückrufen oder zurückrufen lassen, um es dir zu erklären.

Alles Gute!

Kommentar von Ewinkler ,

Von dem Duloxin hab ich nur 1x (!) 15 mg genommen...das Gaba soll gegen meine chronischen Nervenschmerzen helfen - hoffentlich 

Kommentar von eddiefox ,

Ah ok, also null Problem wegen ausschleichen.

Die Literatur verzeichnet keine Wechselwirkung zwischen Duloxetin bzw. Antidepressiva i.Allgemeinen und Gabapentin. Weiterhin hat dein Arzt von keinen Vorsichtsmassnahmen gesprochen. 

Von meiner Warte aus kannst du sofort mit Gaba loslegen. Allerdings steht in dem Pharmawiki, dass das Medikament eingeschlichen werden soll. Hier der Link dazu:

www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Gabapentin

Wärest du damit einverstanden, dass ich dir eine Freundschaftsanfrage stelle um mit dir sporadisch in Kontakt zu bleiben?

Ich habe auch chronische Schmerzen, nehme opioidhaltige Schmerzmittel, die ich aber irgendwann mal absetzen werde. (langfristig). Ich nehme übrigens Duloxetin und vertrage es gut.

Mich würde interessieren, welche Erfahrungen Du als Schmerzpatient mit Gabapentin machst.

Gruss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community