Frage von JoS29, 42

Umstieg auf Win 7 32-Bit auf Win 10 64-Bit?

Hallo, ich besitze eine Rechner mit Windows 7 32-Bit. Nun möchte ich eine anderen aufrüsten (hardware), der im Moment 32-Bit ist, nach dem Update aber 64-Bit sein sollte. (Ich hab keine Ahnung ob das Hard- oder Software bedingt ist, liegt glaube aber am Prozzessor und der ist auf 64-Bit ausgelegt .) Nun werde ich eine neue SSD kaufen, da die alte zu klein ist, und möchte die Programme und die Windows-Lizenz in den neuen Rechner mitnehmen (Dateien, wie Bilder, kann man ja einfach so mit Stick etc. übertragen) und das Windows sollte dann 64-Bit sein. Wie mache ich das am besten? Vielen Dank im vorraus

Antwort
von meetaatroon, 17

Moin!

Verstehe ich das nun richtig? Du hast eine Lizens für ein 32-Bit Windows 7? Dieses möchtest du sozusagen umwandeln in ein 64-Bit Windows 10?

Wenn das der Fall sein sollte, musst du dich mit den Update Infos von Microsoft auseinander setzen für das kostenlose Upgrade auf Windows 10. Da kannst du mit deiner aktuellen lizensierten Windows Version ein Upgrade Tool downloaden.

mfg

Antwort
von spriday, 20

Du kannst ein Systemabbild deiner Windowsinstallation machen. Dadurch wird der gesamte Festplatteninhalt auf ein externes Medium (natürlich mit genügend Speicherplatz) kopiert und kann vom Windowsinstaller in das vorherige Windows gebracht werden.

Antwort
von Jensen1970, 5

Windows 10 64 bit installieren achte auf die Version und mit dem Windows 7 Key aktivieren.

Antwort
von JaBraEndijina, 26

Auf ein Stick speichern dann kannst du es wieder rüber ziehen falls du Bilder ect meinst

Kommentar von JoS29 ,

Also ich meinte die Lizenzen und Programm aber besonders Windows. Das das mit einem Stick funktioniert hätte sogar meine nicht technisch begabte Schwester gewusst

Kommentar von JaBraEndijina ,

Achso hahah, da hab ich leider nicht viel Ahnung 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community