Frage von fiwaldi, 60

Umstellung DVBT-HD auf DVBT2-HD?

gerade erst das neue Gerät gekauft und nicht aufgepasst. Die Kiste versteht nur DVBT Nun muss ich bis März umrüsten auf T2 Gibt es da eventuell Erweiterungsmodule oder einen Tuner, der mit nur einer Fernbedienung funktoniert?

Antwort
von andie61, 47

Nein,da kann nichts umgerüstet werden,Du bräuchtest dann einen Receiver.Wenn Du auch die verschlüsselten privaten HD Sender sehen möchtest dann muss der Receiver HECV/H.265 unterstützen,die privaten Sender kosten dann ab Juli 2017 5,75 Euro im Monat,über DVB-T2 wird dann nur noch in HD gesendet.In den Links findest Du passende Receiver,die ersten beiden mit Aufnahmefunktion

https://www.amazon.de/dp/B01N06G7IB/ref=twister_B01N3XZ03M?_encoding=UTF8&ps... 

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_5_7?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%...

https://www.amazon.de/Skymaster-DTR5000-Receiver-Kartenlosen-Irdeto-Zugangssyste... 

https://www.amazon.de/Strong-SRT-8540-terrestrischer-Fernbedienung/dp/B01D3AVEJY... 

Kommentar von fiwaldi ,

Die Privaten brauche ich nicht, da ich fast nur Phoenix, ZDFinfo, arte 3sat und die ÖffRecht sehe, dazu kommen ein paar Ausländer und DW-TV via Satellit

Im Moment gehen DVB und Schüssel direkt rein. Der Receiver sollte wenigstens DVBT und Satteliteingang haben.

Vielen Dank für die Links

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten