Frage von Apolon, 87

Umstellung auf Windows 10 - Probleme mit dem Internet-Startprogramm Edge?

Hallo Leute,

Ich habe meinen Rechner von Windows 7 auf Windows 10 umgestellt. Alles funktioniert, bis auf den Internet-Start. Bei der Umstellung hat Microsoft das Programm Edge automatisch zugeordnet. Dieses Programm funktioniert nicht und ich komme nur immer über Umwege ins Netz. Würde gerne die Startroutine auf den Internet-Explorer (der auch im Hintergrund läuft) ändern.

Wie kann ich diese Änderung durchführen. Bin mit Windows 10 noch nicht so gut vertraut und finde die Stelle für solch eine Änderung nicht.

Wer kann helfen ?

Gruß Apolon

Antwort
von gentlesea, 7

Windows-Taste drücken und dann Internet Explorer tippen. Wenn der einmal läuft, Rechtsklick in der Taskleiste und dann "An Taskleiste anheften". Dann kann der immer aus der Taskleiste mit einem Klick gestartet werden. Wenn es um das Standardprogramm geht, Windows-Taste drücken, Standardprogramme tippen. Dann bei Webbrowser Internet-Explorer wählen. Und der obligatorische Hinweis, dass Opera, Chrome, Firefox auch schöne Browser sind. Aber das war ja nicht die Frage...

Kommentar von Apolon ,

Danke für die späte Antwort - zwischenzeitlich läuft alles richtig.

Und der obligatorische Hinweis, dass Opera, Chrome, Firefox auch schöne Browser sind

Möglich - funktionieren aber nicht bei meinen Programmen.

Antwort
von ZuumZuum, 80

Edge ist kein Internet Startprogramm sondern ein Brwoser, der offizielle Nachfolger des Internet Explorers. Du öffnest den Inetexplorer gehst oben rechts auf das Symbol das aussieht wie ein Zahnrad, dann auf den Reiter Programme und dort auf die blaue Schrift Internet Explorer als Standardbrowser einrichten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten