Frage von Br4dn3ck, 218

Umsteigezeit London Heathrow und was es zu beachten gilt?

Hey Leute,

Ich bin gerade dabei meine Flüge für den Urlaub zu buchen und habe nun festgestellt, dass ich auf dem Heimweg in London Heathrow ca. 1 1/2h habe um umzusteigen. Ich werde aus Madrid von einem Langstreckenflug in Heathrow ankommen. Reicht dafür die Zeit und gibt es noch was zu beachten, da ich gelesen habe, dass man teilweise zwischendrin nochmal sein Gepäck holen muss um es wieder aufzugeben? Sowas kenne ich eigentlich bei Anschlussflügen so nicht. Auf dem Hinflug geht es von Amsterdam nach Heathrow und dann weiter nach Miami. Da dies ein weiterflug in die USA ist, gibt es ja noch eine extra Sicherheitskontrolle. Was muss man da noch weiter alles beachten? Muss man sich sein Ticket dann nochmal am Schalter holen und das Gepäck neu aufgeben?

Vielen Dank

Br4dn3ck

Antwort
von leoll, 171

Dein Ticket solltest du schon längst haben, das muss man nicht holen. Du meinst die Bordkarte. Wenn die Airline ein Interlining-Abkommen (Baggage und Ticket) hat, dann ist es kein Problem, du erhältst beide Bordkarten beim Check-In (online oder am Airport). Frage beim Gepäck aufgeben immer nach, wohin es final geleitet wird, es steht auch auf dem Gepäckbeleg. 

Antwort
von FIFABrandon, 180

90 Minuten reichen in der Regel zum umsteigen, selbst am LHR, locker.
Wenn du aber erst wieder Einchecken musst, wird's ganz eng. Am besten fragst du beim Check-In in AMS nach. Sind den beides BA Flüge, oder sind's verschiedene Airlines?

Antwort
von vogerlsalat, 193

Im Normalfall reicht das und man muss das Gepäck nicht extra holen und wieder aufgeben. Sollte der erste Flug Verspätung haben, wirst du sowieso umgebucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community