Umsteigen, wie geht das, wenn man über Nacht bleiben muss?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wo in Tokio kommst du denn genau an? Oder wo planst du anzukommen?

Landest du nämlich in Haneda, dann musst du den Flughafen wechseln, da es dort Haneda international und Haneda national gibt. (Ich glaube bei Narita ist dies aber ähnlich)

Du müsstest dann in das Land erstmal einreisen, anschließend den Flughafen wechseln und erneut einchecken. 10 Stunden sind dafür aber mehr als ausreichend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für gewöhnlich ist kein Flughafenwechsel nötig.... Und wie du darauf kommst, dass du etwas zum Übernachten brauchst bei 10 Stunden Aufenthalt liegt mir auch fern. Da knackt man am Airport auf einem der unbequemen Bänken und damit hat sich der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für 10 stunden lohnt es sich kaum irgendwo ein zu checken und sich kurz schlafen zu legen, das ist das geld nicht wert. Vir allem konntest du ja vielleicht im Flugzeug schon etwas schlafen.

Ich würde die 10 Stunden nutzen und Tokyo rund um den flughafen etwas erkunden.

Aber was willst du denn gabz alleine in Japan?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Japaaan
27.10.2015, 19:38

Ja, also es ist so. Ich bin wirklich der absolute japan Fan und eine sehe gute Freundin von mir lebt halt dort  (Niihama da wo ich hin möchte). Meine Eltern wollen aber nicht mit und nun ja, deshalb muss ich es wohl oder übel alleine machen. Ach ja und Dankeschön für die Antwort :-)

0