Frage von J231193, 14

Umschulungs/Weiterbildungd Möglichkeiten als Pflegefachkraft?

Hallo ihr lieben , ich bin seit fast einem Jahr Fachkraft In Einer Wohngruppe für MS Kranke. Allerdi habe ich seit einiger Zeit extreme schmerzen im rechten Arm (ulnarisrinnen syndrom) welche meine Arbeit wirklich beeinträchtigen. Nun überlege ich umzuschulen oder Weiterbildung o.ä. Zu mähen um diese körperlich schwere Arbeit zu reduzieren. Habt ihr irgendwelche Ideen und Tipps was ich machen könnten?

Liebe Grüse

Expertenantwort
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 7

Hallo J231193, 

wenn Du ein ärztliches Attest hast, welches bescheinigt, dass Du als Pflegekraft nicht mehr arbeiten kannst, dann müsst die Agentur für Arbeit die Umschulung im Normalfall finanzieren.

In welche Richtung Du hier gehen solltest hängt von Deinen Ambitionen bzw. Talenten ab. In jedem Fall solltest Du etwas mit guten Arbeitsmarktaussichten machen. Darauf legt auch das Jobcenter bei der Finanzierung großen Wert.

Vielleicht gibt Dir unsere Rubrik "Umschulungsmöglichkeiten" bei FORTBILDUNG24 ein paar Anregungen. Hierbei kannst Du viele Themen und auch regionale Anbieter, Starttermine etc. vergleichen:

https://www.fortbildung24.com/umschulung-jobwechsel/suchergebnisse.html

Viel Erfolg und alles Gute

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort
von Lumpazi77, 9

Schule um zum Podologen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten