Frage von felixgott93, 24

Umschulung im Beruf möglich?

Hallo
Ich habe eine kurze Frage und zwar habe ich durch 2 Operationen am rechten Knie ( beides meniskusriss ) vor 3,5 Jahren immernoch mittlere bis starke Schmerzen je nach dem wie die Belastung auf der Arbeit ist. Ich bin stahlbaumonteur und gerade mal 23.
Ist da überhaupt eine Umschulung möglich und zu was?

Antwort
von herakles3000, 7

Aus gesundheitlichen gründen ist eine Umschulung immer möglich und seslbst das Arbeistamt jobcneter müste diese bezahlen.wichtig ist nu das dir das ein Arzt bestätigt das du den beruf nicht mehr ausüben darfst,!

Kommentar von XxzoomerxX ,

Das Arbeitsamt kann muss aber nicht. Die Rentenversicherung ist als erstes der Ansprechpartner. Schon eine Reha gehabt? Danach fragen auch die Ämter. Dort wird geprüft ob deine Arbeit noch Leidensgerecht ist. Von dort aus könnte wenn es nötig ist, eine LtA beantragt werden. Wichtig: wer arbeitsfähig in die Reha geht, wird auch so entlassen!

Warst du oft AU deswegen?

Antwort
von robi187, 4

ja ist möglich !

gehe zum arbeitsamt und lass dich beraten oder gehe zum facharzt und lasse es dir bescheinigen.

Antwort
von Amazingflyarea, 8

ja ist auf jeden fall möglich als was wüsste ich aber nicht

Kommentar von felixgott93 ,

Ok danke für die schnelle Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten