Umschulung durch die Berufsgenossenschaft?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hoi.

Während der Umschulung gibt es Übergangsgeld von der BG:

§ 21 SGB VI Höhe und Berechnung

(1) Höhe und Berechnung des Übergangsgeldes bestimmen sich nach Teil 1 Kapitel 6 des Neunten Buches, soweit die Absätze 2 bis 4 nichts Abweichendes bestimmen.

(2)

Die Berechnungsgrundlage für das Übergangsgeld wird für Versicherte, die Arbeitseinkommen erzielt haben, und für freiwillig Versicherte, die Arbeitsentgelt erzielt haben, aus 80 vom Hundert des Einkommens ermittelt, das den vor Beginn der Leistungen für das letzte Kalenderjahr (Bemessungszeitraum) gezahlten Beiträgen zugrunde liegt.

Nach der Umschulung gibt es ja wahrscheinlich eine Unfallrente, abhängig von der M.d.E. (Minderung der Erwerbsfähigkeit). 

Und dann bekommst du zusätzlich deinen Lohn als Industriekaufmann - die Höhe kann ja keiner jetzt schon sagen.

Ciao Loki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung