Frage von soprahin, 22

Umschulung - Wie seht ihr das?

Von einem Umschulungsträger/Ausbilder wird behauptet, daß es besser wäre eine Umschulung bis zum Ende zu machen, auch wenn die Person die Prüfung nicht schaffen würde.

Eine Umschulung...

Antwort
von herakles3000, 13
...ist auch sinnvoll, wenn sie nicht geschafft wird

Ob die Prüfung geschafft wird oder nicht weiß man erst wen man sie gemacht ha.

 zb Wen du sie in einem  Praktischen teil vergeigst kannst du  sie wiederholen  ohne sie komplett neu zu machen oder  zb wen du sie nur in einem fach vergeigt hast ist das einfacher nur diesen teil 6 Monate später zu wiederholen.

Auch mus die Einschätzung zb nicht stimmen wen diese zb vom Ausbilder ausgeht oder von dir selbst.

Einfach abbrechen heist du hast 20.000€ schulden beim Amt und must sie zurückzahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten