Frage von 21steff12, 83

Umschulden trotz negativer Schufa?

Ich habe einen Kredit aufgenommen bei der Deutschen Bank um mein Studium zu finanzieren. Die monatliche Rate von 415 € bringt mich jedes Mal an meine finanziellen Grenzen. Dazu kommt, dass ich einen negativen Schufa Eintrag habe, da ich mich einmal mit der GEZ angelegt habe, der Fall ist aber abgeschlossen. Hat jemand eine Idee, wie ich diesen Kredit loswerden kann bzw. seriös umschulden?

Antwort
von Interhyp, Business Partner, 31

Hallo 21steff12,

bei einem Schufa-Eintrag ist es in der Regel schwieriger eine Bank zu finden, die Dir eine Finanzierung anbietet.

Ein erledigter Schufa-Eintrag bleibt in der Regel noch weitere drei Jahre in der Schufa gespeichert.

Es wird daher nicht ganz so einfach werden, eine neue Bank für die Umschuldung zu finden.

Am besten suchst Du zuerst ein Gespräch mit der Deutschen Bank, um Deinen Wunsch der Ratensenkung zu besprechen und die Möglichkeiten diesbezüglich zu klären.

Eine weitere Alternative, falls die Deutsche Bank Deinem Wunsch nicht entsprechen kann, wäre Deine Hausbank.

Ich hoffe, Ich konnte Dir weiterhelfen und drücke Dir die Daumen.

Viele Grüße

Jennifer von der Interhyp AG

Antwort
von DerHans, 43

In dieser Situation wirst du keine Bank finden, die der "Deutschen Bank" dieses schlechte Risiko abkauft.

Darauf läuft es ja bei einer "Umschuldung" hinaus.

Du kannst nur mit der DB selbst verhandeln und einen neuen Finanzierungsplan aufstellen. 

Voraussetzung ist natürlich ein festes Einkommen, um überhaupt "verhandlungsfähig" zu sein.

Antwort
von Othetaler, 44

Am Besten über deine Hausbank. Rede mit denen.

Antwort
von oxygenium, 32

mich wundert das du überhaupt einen Kredit bekommen hast bei einem Negativeintrag der Schufa.

Kommentar von 21steff12 ,

Ich habe als 1. den Kredit erhalten und während der Rückzahlung den Schufaeintrag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten