Frage von orpheuskap94, 110

Umrüstung auf DVB T2?

Ich habe zwei TVs mit DVBT ausgrüstet.

Was genau muss man für die Umrüstung auf DVB T2 unternehmen?

Antwort
von andie61, 71

Du bräuchtest zwei neue Receiver,das Problem momentan besteht darin das es noch keine Receiver mit HEVC Standart für den verschlüsselten Empfang von HD Sendern zu kaufen gibt,alle unter dem Begriff DVB-T2  angebotenen Receiver können da nicht eingesetzt werden,darum solltest Du besser noch etwas warten bis die richtigen Receiver im Handel verfügbar sind.

http://www.dvb-t2hd.de/faq

Antwort
von JustusZwieback, 35

Hallo, 

du kannst leider mit einem alten DVB-T Receiver kein DVB-T2 HD schauen, müsstest also einen DVB-T2 Receiver kaufen. Alte DVB-T Antennen kannst Du an diesen anschließen, um das Signal noch zu verstärken. Es gibt schon einige Produkte auf dem Markt, die sich auch zur Entschlüsselung der Privatsender eignen. Am besten Du informierst Dich mal auf www.dvbt2-test.de (Produkttests) oder www.dvb-t2hd.de (allgemeine Infos).

Beste Grüße
Justus 

Antwort
von wiki01, 62

Du brauchst 2 neue Receiver. Für DVB-T2. Die alten eingebauten kannst du nicht mehr verwenden, man kann sie auch nicht umrüsten.

Kommentar von orpheuskap94 ,

Einer hat extra eine Antenne. Die hat auch ausgedient?

Kommentar von wiki01 ,

Nein. Jeder DVB-T2 Receiver hat einen Anschluss für eine externe Antenne. Daran angeschlossen werden kann die Haus- oder eine DVB-T-Zimmerantenne (mit oder ohne Verstärker).

Du kannst diese Antenne also weiter verwenden. Der Antenne ist es egal, ob sie analoge oder digitale Signale empfängt.

Antwort
von herja, 52

DVB-T2-Receiver kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten