Umrechnung des Volumens V(H2) in die Stoffmenge n(h2)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Überschlagsmäßig dürfte Dein Ergebnis stimmen; aber rechne noch einmal nach nach

p · V = n· R · T und Auflösung nach n

Die Gaskonstante ist

R = 83,14 mbar · L/(mol · K) = 0,08314 bar L/mol · K

Die Temperatur wird ja in K und das Volumen in L angegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gebasht
15.08.2016, 18:02

Das war genau meine Formel. meine Angst war anscheinend nur basierend auf einen Umrechnungsfehler der doch keiner war ! Trotzdem vielen Dank ^^

0