Ummelden, bei Freund "einziehen"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst einfach bei deinen Eltern gemeldet bleiben. Du kannst aber auch deinen Hauptwohnsitz bei deinen Eltern lassen und nach 6 Wochen einen Zweitwohnsitz bei deinem freund anmelden.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vereinsmayer
21.08.2016, 16:28

Zweitwohnsitz ist ne schlechte Idee; dann fallen nämlich Steuern an.

Die Eltern kann man auch besuchen, wenn man dort nicht gemeldet ist...

0

Wenn du pendeln willst, kannst du bei deinen Eltern gemeldet bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke mal du musst eine anmeldung durchführen, aber frag doch mal beim einwohnermeldeamt mach,kann ja nicht schaden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 8 Wochen, die du in einer anderen Stadt wohnst, musst du dich ummelden oder eben einen weiteren Wohnsitz hinzufügen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dort, wo Dein Lebensmittelpunkt ist, solltest Du Deinen Wohnsitz anmelden.

Bei den Eltern mußt Du keinen Zweitwohnsitz anmelden, da Du dort ja nur zu Besuch bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?