Frage von LilliD98, 92

Umkippen wegen zu wenig Kalorien?

Hallo,

es wird ja immer gesagt, bzw. es ist ja wirklich so, dass man irgendwann umkippt, wenn man einige Tage viel zu wenig Kalorien isst. Mich würde jetzt interessieren, ob es einen Unterschied macht, wenn man jetzt ganz viel Gurke, Salat, Tomaten mit etwas Dressing isst und somit viel isst, satt ist und trotzdem unter 300kcal bleibt, oder man gar nichts isst. Also 300kcal sind ja auch viel viel zu wenig und ich würde einfach gerne wissen, ob es einen Unterschied macht, ob man gesättigt ist, auch von wenig Kalorien. Also, kippt man zb erst nach einer Woche um und durch nichts essen bereits nach drei Tagen oder macht der Salat keinen großen Unterschied, weil er kaum Kalorien hat?

Ich hoffe man versteht die Frage... Lg Lilli

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MattiKappi, 57

Das gleiche wäre wenn du viel Wasser trinken würdest.
Der Magen ist voll aber du hast keinen Brennstoff für deinen Körper.

Vergleich es mit Feuer. Wenn du versuchst Asche anzuzünden?!

Ohne Energie kippt man irgendwann um. Kommt drauf an wie fit du bist ob Reserven vorhanden sind usw.....
Bei manchen dauert es länger und andere kippen schneller um

Kommentar von LilliD98 ,

danke

Antwort
von Schwoaze, 54

Du zögerst das Unvermeidliche hinaus. So wird es eben nicht früher, sondern etwas später geschehen. Was soll denn der Blödsinn mit dem Kalorien - zählen?

Antwort
von hallo5252, 50

Hallo Lilli:)

Das Sättigungsgefühl resultiert nicht aus der Anzahl Kalorien die Du isst, sondern aus deinem Mageninhalt. Das heisst also, dass du auch von Obst und Gemüse satt werden kannst. Allerdings ist eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sehr wichtig, da dir sonst wichtige Nährstoffe fehlen.

Gruss Hallo5221

Antwort
von LilliD98, 48

Ich will das gar nicht machen, es interessiert mich nur, ob der Salat es wirklich hinauszögert, oder die 300kcal keinen Unterschied machen.

Antwort
von Andracus, 43

Also am ganzen Tag jetzt unter dreihundert Kalorien?? Da wundert mich das ja echt nicht mehr. Und natürlich macht es einen Unterschied ob du Salat ist oder gar nichts isst. In letzterem Fall macht dein Kreislauf eben noch schneller schlapp. Das solltest du deinem Körper echt nicht zumuten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community