Umkehrfunktion von x^x=y?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um eine Funktion umzukehren, kehrst du x und y um. Es empfiehlt sich, beim Logarithmus die Basis y zu wählen.

y^y=x | log y

y=log y (x)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TSoOrichalcos
08.04.2016, 17:47

Danke, aber wie kommt die W-Funktion ins Spiel?

0

Hm...

Es gilt für jeden beliebigen Logarithmus zu jeder beliebigen Basis:

log (a) zur Basis (b) = log (a) zur Basis (c) / log (b) zur Basis (c).

Wenn du als Basis (c) die Euler-Zahl wählst, kannst du den "natürlichen Logarithmus" (ln) benutzen.

Das geht aber z.B. auch mit dem dekatischen Logarithmus (zur Basis 10 - auf deinem Taschenrechner: "log").

Versuche es mal.

Liebe Grüße,

Tanja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Umkehrfunktion wird im ersten Schritt zunächst x durch y ersetzt.

Daraus folgt: x=y^y

Umstellen nach y: y = log y (x) 

Evtl. kann das ein anderer Nutzer bestätigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TSoOrichalcos
08.04.2016, 17:48

Danke, aber wie kommt die W-Funktion ins Spiel?

0