Umkehrfunktion bei Funktion dritten Grades?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

zuerst nach x auflösen, indem Du die 3. Wurzel ziehst; dann die -5 rüber; dann x und y vertauschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

y=(x-5)^3

y^1/3 = x-5

x = y^1/3 + 5

so schwer ist das jetzt aber net gewesen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sindy1993
07.09.2016, 23:31

ja, hatte es auch inzischen raus :-D einfach ist halt manchmal nicht kompliziert genug :D

0

Was möchtest Du wissen?