Frage von SunshineBabe123, 93

Umgeknickt, Fuß blau und dick. Was tun?

Ich bin gestern im Treppenhaus umgeknickt und seit dem ist mein Knöchel am Fuß so dick wie ein Ei und seit heute sogar blau. Ich habe ihn gekühlt aber die Schwellung lässt nicht nach und den Fuß beim gehen kann ich nicht abrollen.

Was kann ich tun damit ich bald wieder laufen kann?

Ps: ich will ungernes zum Arzt gehen

Antwort
von PatrickKegger, 72

Schnell in die Notklinik. Hört sich für mich nach einem Bruch an, deshalb nicht zu viel Zeit lassen.

Kommentar von SunshineBabe123 ,

Meine Freundin meint, dass mein Fuß nicht gebrochen ist, weil ich sonst die ganze Zeit schmerzen hätte und noch nicht mal humpeln könnte.. Danke für die Antwort!

Kommentar von PatrickKegger ,

Das stimmt nicht. Ich hatte mal meine Hand gebrochen. Die Schmerzen waren meistens da, wenn ich mich bewegt habe. Blau angelaufen war es bei mir auch.

Antwort
von Feuerherz2007, 69

Ab zum Arzt, blaue Farbe in Verbindung mit einer starken Schwellung lässt häufig auf einen Bruch schließen.

Antwort
von Otilie1, 65

hast du auch schmerzen wenn du den fuß nicht bewegst ? dann könnten es nämlich auch die bänder sein - ich würde das morgen anschauen lassen, sicher ist sicher ...

Kommentar von SunshineBabe123 ,

Nein, nur wenn ich gehe und zu lange stehe tut er weh. Aber danke!

Kommentar von Otilie1 ,

dann ist er  nur gezerrt oder verstaucht - da hilft wirklich nur gut kühlen, schonen und oft hochlegen

Antwort
von derhandkuss, 57

Neben einer Kühlung solltest Du den Fuß natürlich hoch legen sowie eine Salbe zum Beispiel gegen Sportverletzungen verwenden.

Ist trotz dieser Maßnahmen bis morgen der Fuß nicht besser, gehst Du besser zum Arzt.

Antwort
von Zeitmeister57, 48

Fußaußenseite unterhalb des Knöchels ?

Kommentar von SunshineBabe123 ,

Außenseite des Knöchels

Kommentar von Zeitmeister57 ,

Die Symptome sprechen für einen Abriss der Außenbänder. Bei nicht Versorgung der Verletzung bleibt das Gelenk auf Dauer unstabil.

Bitte suche zur Abklärung einen Orthopäden oder Chirurgen auf!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community