Frage von Flimmervielfalt, 220

Umgeben Geheimnisse die Obamas oder ist das alles nur Hetze?

Politik mal bei Seite. Seit Amtsantritt sind ja viele Gerüchte im Umlauf. Ob Barack Obama überhaupt gebürtiger Amerikaner sei? Ob er als Muslim geboren wurde? Ob er und Osama bin Laden ein und die selbe Person sind? Ob er lediglich ein Konstrukt sei, dass das amerikanische Volk von Vorgänger George W. Bush erholen soll? Dass er eigentlich homosexuell sei? Dass Michelle Obama eigentlich ein Transsexueller namens Michael sei? Dass die Kinder der beiden aus Marokko adoptiert seien? Sind das alles Gerüchte, die eine Lobby in die Welt gesetzt hat? Oder ist an irgendeinem dieser Gerüchte irgendetwas haltbares dran?

Antwort
von Androgyn92, 24

Glaub erst das was du wirklich siehst und von der Person selbst hörst. Die Medien blenden die Menschheit.
Ich selbst weiß nicht was daran wahr oder falsch ist, aber da ich ihn nicht persönlich kenne und ihn nur durch seinen Job kenne hat es mich nicht zu interessieren. Leben und leben lassen. Die Wahrheit von ihm persönlich kommt irgendwann ans Licht oder er nimmt es hält mit ins Grab. Im Moment wird viel GG Flüchtlinge gehetzt, da ich hier in meiner Stadt (Frankfurt ) noch nichts negatives erlebt habe hat es mich nicht zu interessieren

Antwort
von stelaL, 117

Na klar sind sie echtes ! Du hast aber leider den wichtigsten Gerüst fergessen nämlich das Barack Obama  ein Alien ist !!!!

P.S. keine Angst er kommt in friden

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Das Alien Gerücht gibt es echt?

Kommentar von stelaL ,

Klar ! Schreib mal bei Google  ,,ist Barack  Obama  ein Alien? ,, ich bin mir sicher dass du da was finden  wisst 

Antwort
von Dahika, 79

So ein gequirlter Schwachsinn. In Wahrheit ist Obama ein Alien von der Wega und seine Hautfarbe ist in Wahrheit grün.
.

Antwort
von DerKleineRacker, 112

Mach den Pc aus und lies ein paar Bücher, ist ja schrecklich heutzutage...

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Ich lese sehr viel, allerdings nicht über dieses Thema

Antwort
von apophis, 49

Gerüchte, die eine Lobby in die Welt gesetzt hat? Das sind Gerüchte die irgendein Idiot in die Welt gesetzt hat, um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Wenn Du diese "Gerüchte" mal ansiehst, kannst Du Dir die Antworten mit bisschen Nachdenken und googeln auch selbst beantworten.

Kein gebürtiger Amerikaner? Ob gebürtig oder nicht, er hat die amerikanische Staatsbürgerschaft, sonst wäre er kein Präsident.

Als Muslim geboren? Google sagt Dir, welche Religion er angehört. Und selbst, wenn seine Eltern Moslems sind und er seine Religion geändert hat, was wäre dabei?
Ist es plötzlich schlimm Moslem zu sein, weil der IS glaubt nach den Islam zu handeln?
Du merkst, wie idiotisch dieses Gerücht ist, oder?

Er und Bin Laden, selbe Person? Jetzt fängt's mit Verschwörungstheorien an. Und wie bei jeder Verschwörungstheorie fehlt es an (glaubhaften) Beweisen oder auch nur Ansätzen, die für die Theorie stimmen könnten.

Vom Vorgänger erholen? Ist das nicht Ziel jedes Präsidenten? Es anders (besser) zu machen als der Vorgänger? Dafür braucht man kein "Konstrukt".

Obama homosexuell, Michelle transexuell? Dass das Schwachsinn ist, sieht man ja auf den ersten Blick.

Kinder aus Marokko? Wieso Marokko und wieso adoptiert?

Kurz und knapp, all diese "Gerüchte" sind einfach stumpfe Lügen von Leuten, die Aufmerksamkeit brauchen.

Kommentar von PatrickLassan ,

Ob gebürtig oder nicht, er hat die amerikanische Staatsbürgerschaft, sonst wäre er kein Präsident.

Die US-Staatsangehörigkeit reicht nicht aus, um Präsident zu werden, man muss in den USA gebürtig sind. Aus den Reihen der republiknaer wird seit Jahren behauptet, Obama wäre nicht auf Hawaii geboren worden (was allerdings ziemlicher Unsinn ist).

Ansonsten hast du vollständig recht.

Kommentar von apophis ,

Ah, wieder was gelernt. :)

Aber gut, so ist das Gerücht noch haltloser.

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Wie gesagt, das mit der Gebürtigkeit als Voraussetzung wusste ich. Ich habe nur irgendwie das Gefühl, dass es bei dieser Familie mehr Gerüchte gibt, als bei anderen zuvor. Über Reagan, Carter, die Bushens oder Clinton gab es nicht so viel herzuziehen, nein, der Clinton hat sich sogar bei der Lewinski Affaire souverän ins Rampenlicht gestellt. Ich sage nicht, dass ich den Schwachsinn glaube, ich wundere mich nur über die Frequenz und Menge an Gerüchten.

Kommentar von apophis ,

Ach, ich denke, wenn Du lange genug googelst, findest Du auch ähnlich viele Gerüchte für jeden anderen Präsidenten.

Wobei deren Verbreitung wohl auch Zeitabhängig ist. Zu Lincolns Zeiten gabs schliesslich noch kein Internet, wo solche Gerüchte entehen oder sich verbreiten könnten.

Antwort
von earnest, 48

Du hättest ins Bett gehen sollen ...

Antwort
von montresato, 52

Wtf.... wieso soviele unnötige Tags ? Die frage hat nix mit meinen Tags zutun, nicht mal annähert und wird bei mir gelistet.....

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Nun, möglicherweise wollte ich die Meinung der Leute wissen, die bestimmte Themen taggen.

Kommentar von montresato ,

Bei mir wurde es wegen dem Thema Anime angezeigt und ich glaube bei dem thema bist du bei 95% der Leute mit dem Tag aufgeflogen.... wähle bitte vernüftige Tags und nicht einfach viele um viele Leute zu erreichen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community