Frage von sasi36, 75

umgangsrecht bei großeltern?

Hallo. Ich und mein Lebensgefährte haben seit einem Monat zusammen eine Tochter, was den Vater meines Freundes gar nicht freut. Der Opa meiner Tochter akzeptiert sie nicht und sagt Sätze wie "ohne das kind wäre mein sohn besser dran" Manchmal geht er sogar so weit, das er sie indirekt tot wünscht. Meine frage wäre: kann ich ihm den umgang mit meiner Tochter verbieten, nach diesen ganzen aussagen? er möchte sie zwar nicht sehen, aber ich kann mir vorstellen, dass er irgendwann versucht sie gegen uns zu stimmen bzw. irgendwelche Intrigen gegen uns und das kind zu starten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von labertasche01, 45

Geh mal zum Jugendamt. Die unterstützen und beraten dich in solchen Fällen. 

Ich würde den Opa mal darauf ansprechen und dann den Kontakt abbrechen. Das geht ja gar nicht ..

Wenn dein Lebensgefährte Kontakt will, kann er ja alleine hin. ( obwohl das ja auch seine Tochter ist, und er schon zu ihr stehen müsste) 

Was sagt er eigentlich dazu? 

Antwort
von Goodnight, 18

Klar kannst du das. Ich würde schon jede Begegnung nicht zulassen. Grosseltern bekommen nur ein Umgangsrecht wenn sie eine Bindung zum Kind nachweisen können. Das was er macht muss sich niemand gefallen lassen. 

Was sagt denn dein Freund dazu?

Antwort
von FragaAntworta, 46

Du kannst es ihnen zwar verbieten und versuchen das ganze zu blocken, aber nach Paragraf 1685, BGB, könnten sie dieses Recht einklagen und es würde vor Gericht entschieden wie es weitergeht, allerdings sehe ich bei solchen Aussagen weder gute Chancen dafür, noch einen Grund warum sie klagen sollten.

Antwort
von lohne, 40

Wahrscheinlich hatte der Opa eine ganz andere Vorstellung von seiner Schwiegertochter. Die Enkelin ist nur eine unangenehme Zugabe für den Opa. Die Vorstellung des Opas was wäre tolles aus meinem Sohn geworden, wenn er nicht..." ist für ihn ganz traurig.

Deshalb verhält er sich so. Lass ihm Zeit darüber hinweg zu kommen. Er wird seine Enkelin noch lieben. Denn sie ist ja auch ein Stück von ihm und die Kleine kann doch absolut nichts dafür.

Antwort
von Mignon2, 31

Lebensgefährte und Freund sind identische Personen, oder?

Ignoriere den Opa. Warum sollte er es denn schaffen, eure Tochter mit Intrigen gegen euch zu beeinflussen? Bis deine Tochter alt genug ist, dass sie das verstehen würde, vergehen noch viele Jahre. Bis dahin kann sich vieles ändern.

Da der Opa seine Enkelin gar nicht sehen möchte, kannst du doch ganz leicht dafür sorgen, dass die beiden keinen Umgang miteinander haben.

Wie steht eigentlich dein Freund zu der ganzen Angelegenheit?

Antwort
von Kandahar, 28

Generell haben Großeltern ein Umgangsrecht, welches sie sogar einklagen können. In diesem Fall ist der Großvater aber nicht mal am Umgang mit dem Kind interessiert. Von daher brauchst du ihm nichts verbieten.

Irgendwelche Zukunftsszenarien zu spinnen, halte ich für überzogen und falsch. Warte doch erst mal ab, wie sich das Ganze entwickelt.

Antwort
von MustiNRW, 31

Das hört sich ganz schlimm an.

Wie ist dein mann darauf reagiert?

Ich würde ein letztes Gespräch mit dem Opa des Kindes suchen und es klar machen damit aufzuhören.

Sollte er es nicht machen ignorieren und sogar den Kontakt abbrechen.

Kommentar von sasi36 ,

ich habe schon des öfteren versucht mit ihm zu reden, das ist aber meistens nicht wirklich möglich gewesen, da er schnell aggressiv und laut geworden ist. Ich habe einfach angst, dass er sich auf einmal entscheidet nicht meiner tochter sondern mir einen rein zu würgen, indem er das recht anfordert und dan mit schlechten absichten etwas macht, was nicht gut für die kleine ist bzw für die Beziehung von mir und meiner Tochter. 

Antwort
von Gwennydoline, 31

Hallo :)
Du bist die Mom. Du und dein Kerl entscheidet, wo sich die Kleine aufhält und wo nicht. Geht dem alten Griesgram einfach aus dem Weg - vielleicht begreift er ja noch was er verpasst.

Dir und deiner kleinen Familie alles Gute!
Ihr 3 müsst zusammenhalten - das ist das Wichtigste!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten