Frage von KeineAhnungHa, 16

Umgang mit Hate auf YouTube?

Hallo, Ich denke mal alle kennen dieses Problem. Man fängt neu auf youtube an und es kommen Hater. Ansich nichts schlimmes, aber meistens sind es die Klassenkameraden oder einfach Leute die es einem nicht gönnen.

Das Problem aber ist, wenn man ein sehr kleiner YouTuber ist, und man merkt das sind die eigenen dummen Klassenkameraden die einen versuchen in der Schule bzw. Auf YouTube runterzukriegen dann ist das dezent ätzend.

Hate gehört dazu, keine Frage. YouTube ist ein schweres "Buisness". Ich hatte schpmeinmal einen YT-Kanal. Bei meinem neuen möchte ich von Anfang an vieles verbessern.

Habt ihr Tipps wie man mit Hate umgehen kann?

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von domianhoerer, 5

Hallo mein Lieber,

Hate auf YouTube... Dieses leidige Thema zerstört so oft junge YouTuber-Träume. Aber wie du sagst ist YouTube ein hartes "Business" und da muss man einiges einstecken, wenn man sich vor die Öffentlichkeit stellt.

Aber dieser Internet-Hate basiert meistens auf Neid. Beispielsweise Klassenkameraden sind neidisch, dass Sie das nicht machen können oder nicht die Idee haben. Hate ist einfach eigene Unzufriedenheit. Deswegen sieh Sie einfach alle als "Loser" und mach was dir Spaß macht!

Viel Erfolg, mein Freund! ;)

Kommentar von KeineAhnungHa ,

Echt dickes Dankeschön an dich. War sehr motivierend und ich denke damit kann ich gut anfangen. Echt cool danke dir

Kommentar von KeineAhnungHa ,

Achso eine Frage die mir gerade einfällt. Würdest du empfehlen daß man die Freunde aus der Schule informiert oder eher die wahren Freunde informiert. Also die weiter weg wohnen?

Kommentar von domianhoerer ,

Kein Problem, das gleiche hatte ich auch durch :)

Kommentar von KeineAhnungHa ,

Eine Frage kann ich dich mal was fragen über die Nachrichten funktion?

Kommentar von domianhoerer ,

Nur zu ;)

Kommentar von KeineAhnungHa ,

Hab dir gerade eine Freundschaftsanfrage gesendet, wenn du möchtest kannst u sie ja annehmen wollte dann darüber ne Nachricht schreiben :)

Antwort
von sahov, 4

Entweder Ignorieren oder in die Offensive gehen und ansprechen. Dann aber "in echt" und nicht online sofern du weißt wer das ist.

Jeder der "öffentlich" ist und dazu gehören auch soziale Medien muss damit rechnen dass man nicht von jedem geliebt wird.
Wenn du damit nicht klar kommst musst du es sein lassen.

Antwort
von RicSneaker, 1

Wie du schon erkannt hast, sind es oft irgendwelche Leute, die neidisch sind oder einfach lustig sein wollen, wie zB. Klassenkameraden. Somit kann man natürlich auch konstruktives Feedback vergessen, was ein weiterer Nachteil ist. Du könntest deinen Freunden erst gar nichts davon erzählen oder falls doch, sag ihnen dazu, dass es nicht lustig ist, wenn man ohne Grund ein Dislike gibt etc. und das ein negatives Image hinterlässt. Du kannst natürlich auch einstellen, dass die Kommentare und Bewertungen nicht sichtbar sind. Das ist meiner Meinung nach aber keine Lösung, da die Hater im Grunde das kriegen, was sie wollen. Ich betreibe selbst einen Youtube Kanal und musste auch lange überlegen, ob ich jemandem davon in meinem Umfeld etwas erzähle. Ich habe es schließlich getan und zum Glück kam das positiv an. Seitdem ist mein Youtubename mein neuer Spitzname ^^
Ich habe auf meinem Kanal derzeit 2 Leute, die immer Disliken... Ist natürlich unschön und ich frage mich jedes mal aufs neue, wie man so blöd sein kann aber das ist nun mal so. Ich fände das völlig in Ordnung, wenn man dann auch einen Kommentar in Form von konstruktiver Kritik hinterlässt.

Jetzt mal zum Positiven: Jede Form von Kommentar und Bewertung wird als Interaktion gewertet und so wird dein Video höher geranked. Mach dir also nichts draus und sieh drüber hinweg. Konzentriere dich auf die Leute, die deine Videos gerne gucken. Sofern es mehr Leute gibt, die deine Videos mögen, als Leute, die sie sinnlos disliken, ist doch alles in Butter. Hab einfach Spaß an der Sache, drehe deine Videos weiter und veröffentliche sie für die Zuschauer, die sie gerne gucken.

Antwort
von NinaSmilexX, 9

Hey,

wie wäre es denn zu Beginn, wenn du die Kommentarfunktion einfach deaktivierst und nach einer gewissen Zeit mal wieder aktivierst, um zu gucken ob sich das ein bisschen beruhigt hat.

LG Nina

Antwort
von FouLou, 10

Kommentare zu den videos deaktivieren. Damit hat man schon einiges erreicht.

Für community bildung, feedback und andere sachen kann man ja einen anderen vernünftig moderierten Ort wählen.

Ich weiss nicht obs geht. Aber bei kleinen kanälen sollte es noch machbar sein. Einfach die user blocken die kommentare hiterlassen die einem nicht gefallen.

Oder due kommentare so einstellen das man sie selbst freischalten muss bevor sie erscheinen. Der hats kommt zwar bei dir an aber lässt sich so leichter ignorieren und man setzt den nervigen freunden ein zeichen.

was RL angeht. Den kanal einfach vor den freunden geheimhalten. Also einfach vernünftig anonymisieren und keine videos mit den freunden teilen wenn due eh nur negative kommentare abgeben.

Antwort
von CRXHack, 5

Einfach nicht beachten 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten