Frage von apo535, 85

wie relevant in prozent sind folgende komponenten für euch in punkto gaming?

abend zusammen,

ich sammele information für ein projekt un würde mich freuen wenn ihr mitmachen würdet. bitte ehrlich antworten

wie relevant in prozent sind folgende komponenten für euch in punkto gaming

  1. cpu

  2. gpu

  3. mainboard

  4. ram

  5. festplatte

  6. gehäuse

  7. preis ( hier bitte eine höchst grenze eintragen)

1-6 müssen zusammen 100 prozent ergebn ihr könnt 1.2.3.4.5.6. jeweils prozentual bewerten mfg.

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, Gaming, Grafikkarte, ..., 42

Es tut mir leid, aber die Frage ergibt so keinen Sinn.

Da man alles außer dem Gehäuse braucht, um normal zu Spielen, sind 1-5 gleich relevant. (OK, mit gewissen, aber unpraktikablen Tricks ließe sich auch eine Festplatte umgehen).

Der Preis für einen neuen Rechner, der - sagen wir mal - die Ansprüche von 90% der Gamer zu 100% erfüllt, pendelt seit Jahren schon um die 1000€.

Antwort
von MarklinHD, 55

Hallo! Ich habe alles vom wichtigsten zum unwichtigsten sortiert

GPU -> CPU -> RAM -> Mainboard -> Festplatte -> Gehäuse

Preis: Es gibt keine grenze, man kann immer das ausgeben, was man zur Verfügung hat.

// Lg. - Victor.

Antwort
von datectd, 58

Ram 40%
Cpu, gpu jeweils 10%
Festplatte 20%
Mainboard 20%
Gehäuse 10%

Pc 1500€
Ps3-4 300€

Kommentar von MarklinHD ,

Hallo! Ich würde da gerne etwas Korrigieren, die GPU und CPU ist viel essentieller was Leistung in einem Computer angeht, das Gehäuse ist relativ unwichtig, das Gehäuse sollte gute Airflow Möglichkeiten haben und zudem Staubfilter, mehr braucht man da nicht, der Ram ist zwar relativ wichtig, jedoch würde dir ein Computer mit viel Ram aber einer Schlechten GPU und CPU oder einer schlechten APU nicht viel bringen, zudem kann man schlechte Prozessoren nicht mit viel RAM verbinden, da diese nicht viele lanes unterstützen, und die GPU bring alle inhalte von der CPU auf den Bildschirm, und mit einer Schlechten GPU hättest du ne schlechte Framerate, und was bringt dir ein 2,5Ghz Ram, wenn du einen 1,8Ghz Prozessor hast? So ziemlich gar nichts.

Kommentar von apo535 ,

danke

Kommentar von MarklinHD ,

Ich habe da einen Fehler, und zwar stimmt das mit den Lanes, jedoch hat das nichts mit dem RAM zutun, ein Schlechter Prozessor unterstützt dennoch nicht viel RAM.

Antwort
von Rakisch, 35

das ergibt keinen Sinn, jedes Teil ist wichtig und ohne dieses funktioniert nichts.

Kommentar von apo535 ,

wichtig ja aber hier geht es um die prozentuale bewertung. manche investieren mehr geld in cpu als gpu und manche anders herum. deswegen die verteilung

mfg

Kommentar von Rakisch ,

Dann sag das bitte gleich, ich glaub kaum das das hier irgendjemand verstanden hat.

30% GPU

20 % CPU

15% Mainboard

15% Gehäuse (Lüfter, Kühlung etc.)

12% Festplatte (angenommen SSD+HDD = standart)

8%  RAM


das soll nur eine ungefähre wertung sein, praktisch kann das abweichen.

Geld = 1500€

... jeder der was anderes erzählt hat keine Ahnung..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community